4

Aus der Süddeutschen Zeitung:

Norbert Blüm hat noch seinen Terminkalender aus jenen Tagen, als die Geschichte Fahrt aufnahm. Ein klassischer Papierkalender mit einer Spalte für jeden Tag. Wer immer ihm diesen Kalender geführt hat, er oder sie hat die Weltgeschichte auch erst einmal ein bisschen wirken lassen, so wie Matthias Sammer, der Fußballer es tat.

Was bedeutet es, jemandem den Kalender zu führen? Ich habe im Wörterbuch sowohl Kalender als auch führen nachgeschlagen, bin mir aber noch immer nicht sicher. Heißt es, dass jemand die Einträge in Blüms Kalender schreibt?

5

Das Verb etwas (=Akk.) führen bedeutet in diesem Zusammenhang, dass ein Schriftstück, in diesem Fall ein Kalender, organisiert und immer wieder aktualisiert wird. Beispielsweise kann man sagen:

(ein) Tagebuch führen
einen Kalender führen
ein Haushaltsbuch führen
Buch führen
...

Im Englischen würde man das am ehesten mit to keep übersetzen (keep a diary, a calendar, the accounts, etc.).

Das Dativpronomen ihm bedeutet in der Tat, dass er den Kalender nicht selbstständig führt, sondern irgendeine andere Person diese Aufgabe für ihn übernimmt. Diese Dativ-Verwendung nennt man auch dativus commodi.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.