4

Wenn die Kassiererin mich fragen möchte, ob ich noch etwas mehr einkaufen möchte, fragt sie schnell

Das was?

Was bedeutet das? Ist das mit Das war's? gleichbedeutend?

6
  • 8
    Ich bin mir sicher, sie sagte "das war's" und hat das r nur sehr undeutlich ausgesprochen
    – Em1
    Dec 10, 2014 at 21:10
  • 1
    Du hast deine Frage mit dem Tag dialects versehen. Es wäre dann vielleicht interessant, in welcher Gegend du das gehört hast.
    – Takkat
    Dec 10, 2014 at 22:04
  • 1
    @Takkat: user16... hat sich verhört - fang doch jetzt nicht mit Dialekten an! Dec 11, 2014 at 6:26
  • 4
    Questions, based on wrong assumptions will hardly find interest in future. They fit the now removed topic too narrow/private. Dec 11, 2014 at 6:29
  • 1
    In Köln! @Takkat Dec 11, 2014 at 21:34

1 Answer 1

8

Mit ziemlicher Sicherheit hat die Kassiererin gefragt:

Das war's?

Dass du das r nicht wahrgenommen hast, liegt daran, dass viele Deutsch-Sprecherinnen und -Sprecher ein r im Silbenauslaut als Zentralvokal [ɐ] realisieren. Dieser Vokal wird auch a-Schwa genannt, weil er so wie ein reduziertes a klingt. Da der vorhergehende Vokal schon ein a war, kann also das r in das war's akustisch untergehen.
Trotzdem sollte meines Erachtens ein deutlicher Unterschied zwischen was und war's wahrnehmbar sein: Ersteres enthält einen kurzen Vokal [a], letzteres ein langes [aːɐ̯].

2
  • 3
    I also understood "das was?" but you did not answer the question. Since I am not German, I think "das war's?" is the abbreviation for "das war es?" or "das war alles?" ("that's all?" in English) but I am not sure.
    – baptx
    Jun 5, 2016 at 16:22
  • 1
    "das war's" = "das war es"; compare "'s gibt's nicht" = "das gibt es nicht", "jetzt geht's los" = "jetzt geht es los" etc. Sep 20, 2018 at 15:09

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.