2

I am a PhD student in chemistry.

Wie übersetzt man das ins Deutsche?

(a) Ich bin Doktorstudent in Chemie.

(b) Ich bin PhD Student in Chemie.

In einer Antwort zu dieser Frage wurde erwähnt, dass das Wort PhD (noch?) nicht gängig in der deutschen Sprache ist. Ist es so, dass wenn man (b) sagt, fast niemand in Deutschland verstehen würde?

Und ist in die richtige Präposition?

  • 3
    An der Uni ist auch die Formulierung "ich promoviere in Chemie" üblich. – painfulenglish Dec 13 '14 at 9:48
10

In der deutschen (Umgags-)Sprache ist man kein "Student" mehr, wenn man an seinem Doktor arbeitet. Deshalb:

(c) Ich bin Doktorand in Chemie. oder
(d) Ich mache gerade meinen Doktor in Chemie. oder
(e) Ich arbeite an meinem Doktor in Chemie.

"PhD" wird eigentlich nur im universitären Umfeld verstanden, aber nicht benutzt - außer man macht seinen Doktor im englischsprachigen Raum, dann kann es sein, dass man auch den englischen Begriff nimmt.

  • Insbesondere ist etwas Vorsicht mit dem Begriff PhD angebracht. Nicht jeder Doktortitel darf als PhD bezeichnet werden. Darüber ist sogar mal ein Max-Planck Direktor gestolpert. – painfulenglish Dec 13 '14 at 9:44
  • Dass Doktoranden keine Studenten mehr seien, glauben aber auch nur diese ;) – Roman Reiner Dec 13 '14 at 16:51
  • Kannst du noch etwas zur Präposition in sagen? – Wolf Dec 14 '14 at 9:45
  • @Wolf: An was dachtest Du? Den unterschied dass man ohne Präpostion studiert, aber mit "in" promoviert? – Stephie Dec 14 '14 at 9:57
  • Ich hatte probiert, eine Antwort zu formulieren, aber letztlich aufgegeben. In schien mir eine Art von Kurzschreibweise für im Fach(bereich) zu sein... – Wolf Dec 14 '14 at 10:40

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.