5

Wiktionary sagt nichts zu dessen ungebeugter Nutzung. Laut canoo könne es als gewisse ungebeugte Adjektive (z. B. absolut, enorm) als Gradpartikel vor einem Adjektiv stehen. Und da findet man Folgendes:

ein solch großer Hund
mit solch kleinen Summen

Darüber hinaus soll laut dem Duden das Demonstrativpronomen solch – falls ungebeugt – gehoben wirken. Ist das alles, was ich zum ungebeugten solch wissen soll? D. h., wann darf man solch nicht beugen? Wann muss man?

  • 1
    Ich empfinde Solch ein großer Hund! (What a big dog!) nicht als besonders gehoben. Andererseits kam mir im ersten Moment ein solch großer Hund allerdings merkwürdig vor. – blutorange Dec 13 '14 at 11:36
  • 2
    @blutorange Weil "ein solch großer Hund" nicht als alleinstehender Satz stehen kann. "Ich habe noch nie einen solch großen Hund gesehen" sollte dir doch wieder natürlich vorkommen. – Em1 Dec 13 '14 at 13:28
  • 1
    In der Umgangssprache ist solch (ungebeugt) sehr selten, weil es weiter verkürzt wird zu so wie zB in So ein Blödsinn! – rogermue Dec 15 '14 at 19:24
2

Vor solch kann ein unbestimmter Artikel stehen. Und das Adjektiv wird dekliniert. Zum Beispiel:

Das ist eine solch interessante Frage.

Im Plural wird es auch wie ein Adjektiv dekliniert. Zum Beispiel:

Das sind solch interessante Fragen.

  • "Und im Plural wird es auch wie ein Adjektiv dekliniert" im Plural wird solch nicht wie ein Adjektiv dekliniert, nur das Adjektiv. Meintest du das? – clinch Dec 31 '14 at 23:33

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.