14

I can't grasp the usage of prepositions with the word Frage. Do all the prepositions sound correct in the following sentence? Is there any difference in meaning?

Sie stellte keine Fragen nach seinem Leben.
Sie stellte keine Fragen zu seinem Leben.
Sie stellte keine Fragen über sein Leben.

How about these phrases?

die Frage nach dem / zum / über den Sinn des Lebens
eine Frage nach dem / zum / über den Inhalt des Buches

8

nach / zu / über – you can't use all three in the same example.

nach is used in contexts where you plan to find something, to follow something up or to pursue (etwas nachgehen):

Sie fragte nach dem Weg

Wir fragen nach dem Sinn unseres Lebens

Er fragte nach dem Kellner, aber niemand kam.

You wouldn't ask "nach seinem Leben" because this would imply you didn't know if he even had one. But you would express this differently, anyway.

zu is used the same way as "to" with the basic meaning of moving towards a certain topic in order to explore it. Keep in mind that we usually don't "fragen (jemanden) zu" but "befragen (jemanden) zu" a topic.

Es wurden viele Fragen zu diesem Thema gestellt.

Die Polizisten stellten Fragen zum Vorleben des Verdächtigen.

Die Expertin wurde zum Inhalt ihres Buches intensiv befragt. (or just: zu ihrem Buch)

"Die Expertin wurde nach ihrem Buch gefragt" would mean, as one possibility, that she hadn't taken the book to the presentation, or that the book still wasn't available although she had talked about it for some time already, and so on.

über (about) is rarely used when it comes to questions, at most with the verbs "ausfragen" or "befragen":

Er wurde von der Reporterin über seinen Nachbarn ausgefragt.

Die Polizei befragte den Lenker über den Hergang des Unfalls.

Über is rather used to indicate what is being talked about or told. The dinstiction between über and von is quite delicate:

Sie sprach oft über die Scheidung ihrer Eltern.

But: Sie sprach oft von ihrer Mutter.

Erzähl mir etwas über dein Leben.

But: Er erzählte mir von seinem Abenteuer / Er erzählte mir oft eine Geschichte über einen Bankraub, den er begangen haben wollte (doubtful) / Er erzählte oft Geschichten aus seinem Leben.

In the light of this (and to my judgement), "sie stellte keine Fragen zu seinem Leben" would be the best alternative, although I am sure that native speakers wouldn't feel offended by "Fragen über sein Leben". A third solution would be "sie stellte keine Fragen, die sein Leben betrafen".

8

I'd roughly map them to the following English phrases:

the question asking for/regarding/about

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.