2

Ich bin gerade in Russland und wir gingen im bloßen T-Shirt bei minus 25 Grad auf den Balkon und ich sagte:

Lass uns erkälten!

Meine Freundin meinte, man müsse sagen:

Lass uns erkältet werden.

Ich meinte, das wäre nicht möglich. Was ist richtig?

  • 1
    Nimm einfach den isolierenden Adhortativ: Erkälten wir uns! Den analytischen Adhortativ halte ich bei reflexiven Verben für unpraktisch, wegen der Frage, was mit dem zweiten "uns" passieren soll. – Veredomon Jan 7 '15 at 12:38
  • 1
    "Auf dass wir uns erkälten!" – guidot Jan 7 '15 at 12:46
  • 1
    Related: Doppeltes Pronomen – Loong Jan 7 '15 at 13:36
  • Also eigentlich finde ich das ganze keine besonders gute Idee ;-) Es sei denn, du kommst direkt aus der Sauna. – PMF Jan 7 '15 at 14:35
4

Beide sind unüblich, aber (2) ist etwas üblicher.

(1) hat den Nachteil, daß es eigentlich heißen müßte "Laß uns uns erkälten!" Eine solche direkte Wiederholung von Partikeln ist aber allgemein sehr stark dispräferiert. Man hat also entweder ein syntaktisches oder ein euphonisches Problem und keinen guten Ausweg.

(2) ist einigermaßen verständlich, hat aber den Nachteil, daß man eben eigentlich nicht sagt "Ich werde erkältet", sondern "Ich erkälte mich", was aber eines der beiden obengeschilderten Probleme aufwerfen würde.

Es handelt sich also um ein mehrdimensionales Optimierungsproblem, das keine gute Gesamtlösung hat.

  • 2
    dispräferiert :) – Emanuel Jan 7 '15 at 12:27
  • In (2) muss man erkältet als Adjektiv interpretieren. – user6191 Jan 7 '15 at 13:44

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.