4

Aus dem Spiegel-Online:

Er wurde nur 20 Jahre alt: Junior Malanda ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Bundesligaspieler vom VfL Wolfsburg saß selbst nicht am Steuer des Unglückswagens.

Warum wird "wurde" statt "war" verwendet? Wurde er gerade 20 Jahre alt?

  • Man könnte auch sagen: Er war erst 20 Jahre alt. Grammatikalisch erklären kann ich das aber auch nicht, hier müsste man den genauen Unterschied zwischen nur und erst recherchieren. – Œlrim Jan 10 '15 at 21:40
  • A person's age, ie the time that has elapsed since their birth, is often floored (ie rounded down) for convenience. The negation of the statement - Er wurde [=ist geworden] nicht nur 20 Jahre alt - is definitely not right,so the original statement has got some merit. – blutorange Jan 11 '15 at 23:36
5

Das Er wurde nur 20 Jahre alt hat in meinem Sprachgefühl einen stärkeren Ausdruck des Bedauerns als Er war erst 20 Jahre alt. Da klingt IMHO etwas mehr mit, daß eigentlich noch das ganze Leben vor ihm lag, als er so früh starb.

Die Bedeutung mit gerade 20 ist hier nicht gemeint.

  • "Er wurde gerade einmal 20 Jahre alt." wiederum würde gehen - und auch so ziemlich das gleiche ausdrücken. – Gerhard Jan 11 '15 at 9:27
  • @Gerhard, ich glaube boaten meint das in der Bedeutung, er hat gerade (vor kurzem) seinen zwangigsten Geburtstag gehabt. Das ist aber IMHO nicht gemeint. – Karl Jan 11 '15 at 9:30
  • agreed. Just wanted to mention, that the use of "gerade" is possible, and maybe it helps boaten to understand the meaning of "wurde" better – Gerhard Jan 11 '15 at 9:32
  • Gerhard ok, Du hast schon auch Recht. Ist nicht immer einfach, die Feinheiten der Sprache rauszuklabüsern. – Karl Jan 11 '15 at 9:40
3

Wenn man „er wurde nur 20 Jahre alt“ sagt, hat man sein gesamtes Leben im Sinn und will ausdrücken, dass er nur diese 20 Jahre hatte. Im Beispiel weiß der Leser dies schon vor dem Doppelpunkt, bevor also der Tod erwähnt wird. Hätte dort „war“ gestanden, wäre die Aussage zusammen mit dem Teil nach dem Doppelpunkt gewesen, dass er 20 Jahre alt war, als er starb. Die Information wäre die gleiche, der Fokus ein anderer.

  • +1 für gesamtes Leben. So lese ich es auch. Die Verwendung von war ist weniger abschließend. – Harald Jan 12 '15 at 10:31
0

Wie du bereits richtig erkannt hast, wird wurde im Sinne von gerade verwendet; durch die Partikel nur wird die Bedeutung auf gerade mal abgeändert. Durch diese Kombination erhält das Ganze auch Vergangenheitscharakter und wie auch @Karl bereits angemerkt hat, erhält es einen zusätzlichen Ausdruck des Bedauerns.

Um auch noch auf den Kommentar Bezug zu nehmen: Zwischen nur und erst als Partikel in diesem Zusammenhang ist kein allzu großer Unterschied. Also ja, wurde nur und war erst funktionieren beide, jedoch verliert das Zweite etwas an Wirkung im Zusammenhang mit Vergangenheit und Bedauern.

0

Die Information "20 Jahre" kann zwei Bedeutungen haben:

  1. Bei seinem Tod war er x Jahre alt. (Zeitpunkt)

  2. Bis zum seinem Tod hatte er x Jahre gelebt. (Zeitspanne)

In beiden Fällen können natürlich noch gerade mal, nur, erst oder ähnliches anhängen, um mit der Aussage eine Trauer / ein Bedauern auszudrücken.

  • Das war aber nicht die Frage. – user unknown Jan 12 '15 at 6:55

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.