2

Sagt man in Deutsch

Das Wetter ist weder schönes noch schlechtes

  • 1
    Proofreading questions are off-topic unless a specific source of concern in the text is clearly identified. – Em1 Feb 5 '15 at 8:07
  • @Em1: this may not be the kind of "proofreading" we meant when saying it was off topic. Isn't it just a question asking for the use of a combination of adjectives to go with "weather"? We should allow such question: meta.german.stackexchange.com/questions/482/… and maybe also meta.german.stackexchange.com/questions/753/… – Takkat Feb 5 '15 at 8:29
  • mle: um zu vermeiden, dass deine Frage geschlossen wird solltest du uns noch kurz sagen (edit), wo deine Schwierigkeiten liegen. Ist es die Deklination, die üblichen Adjektive zu Wetter, oder wie man ein Gegensatzpaar bildet? Danke. – Takkat Feb 5 '15 at 9:23
  • Das klingt sehr geziert. Nach dem Verb sein hat das Adjektiv normalerweise keine Endung. – rogermue Feb 5 '15 at 12:34
5

Als muttersprachlicher Deutscher würde ich vorschlagen: Das Wetter ist weder schön noch schlecht.

Das schöne Wetter bzw. schönes Wetter wird zwar an sich gebraucht, jedoch werden die Adjektive in diesem Zusammenhang mit dem Nomen Wetter nicht nominalisiert.

Das Adjektiv gut funktioniert in diesem Kontext noch besser als schön, da gut das direkte Gegenteil von schlecht ist. (Danke an @Martin)


As a native German, I'd suggest: Das Wetter ist weder schön noch schlecht.

The terms Das schöne Wetter or schönes Wetter are in fact used, but these adjectives aren't nominalized in this context with the noun Wetter.

Note that the adjective gut would fit even better in this sentence, as gut is the direct opposite of schlecht. (Thanks, @Martin)

  • 1
    Ja, dieser Satz ist richtig! – 1Darco1 Feb 4 '15 at 19:05
  • 2
    Man sagt normalerweise: "Wir haben heute schönes Wetter" oder "Das Wetter ist heute gut." Jedenfalls klingt "Das Wetter ist heute weder schön noch schlecht" falsch, weil "schön" und "schlecht" kein funktionierendes Gegensatzpaar sind. – Martin Schwehla Feb 4 '15 at 19:13
  • 1
    Natürlich funktionieren "schön" und "schlecht" als Gegensatzpaar, aber "gutes Wetter" trifft es noch besser, das stimmt. Ich editiere meine Antwort eben. – 1Darco1 Feb 4 '15 at 19:16
  • 1
    Dann ist "hässlich" wohl auch das natürliche Gegenteil von "gut", nehme ich an ;-) – Martin Schwehla Feb 4 '15 at 21:34
  • 1
    Im passenden Kontext, natürlich. Wie bei Wetter halt. "gut aussehend" <---> "hässlich" – 1Darco1 Feb 4 '15 at 21:47

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.