1

Die Klinik, zu der ich fahre, ist unweit von zuhause. Ich denke darüber nach, eine Stunde früher dort hinzufahren, um den Termin nicht zu verpassen.

Was ist eine Alternative zum Tunwort verpassen?

Im Internetwörterbuch habe ich die passenden Verben zum Zusammenhang gefunden, nämlich:

vergeben

versäumen

Habt ihr Vorschläge?

  • vergeben macht keinen Sinn hier. Btw. wenn die Klinik unweit von zuhause ist, ist sie sehr nah und man muss nicht früher fahren, weil man es mit Sicherheit pünktlich schafft. – Em1 Feb 7 '15 at 23:34
  • 2
    Warum willst du eine Alternative? Das solltest du erklären. "Verpassen" ist genau das richtige Wort. – rogermue Feb 8 '15 at 3:46
6

vergeben ist unpassend. versäumen ist bei Terminen ein üblicher Ausdruck.

(Wenn die Klinik unweit von zuhause ist, warum sollte man eine Stunde früher hin fahren? unweit bedeutet nicht weit)

Man kann auch:

  • zu einem Termin zu spät kommen
  • nicht rechtzeitig kommen
  • unpünktlich erscheinen

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.