7

Folgende Satzkonstellation:

"Das Produkt ist erhältlich in der Farbe Pink"

("Pink" natürlich ersetzbar durch jede andere Farbe.)

Wird die Farbe hier groß- oder kleingeschrieben? Es ist ja "die Farbe xx", klingt irgendwie so, als werde die Farbe hier als Nomen verwendet; andererseits ist pink ja eigentlich ein Adjektiv.

11

Die Großschreibung ist korrekt. Farbbezeichnungen werden immer großgeschrieben. Ausnahmen sind natürlich feststehende Wendungen.

Siehe auch canoo.net:

die Farbe Blau
Grün entsteht wenn Gelb und Blau gemischt werden.
Das Kleid ist in Lindengrün und in Himmelblau erhältlich.
Er fuhr bei Rot über die Kreuzung.
Sie trug ihr kleines Schwarzes.

  • 4
    "Farbbezeichnungen werden immer großgeschrieben" — das ist nicht ganz richtig; eine Farbbezeichnung kann auch ein Adjektiv sein, wie etwa in "der blaue Himmel" oder "die grüne Wiese". Und speziell in "Sie trug ihr kleines Schwarzes" ist "Schwarzes" ein substantiviertes Adjektiv, und wegen der Substantivierung großgeschrieben, nicht wegen der Farbigkeit. – celtschk Mar 15 '15 at 15:59
3

Als Adjektiv verwendet werden Farben klein geschrieben, bei Nominalisierung groß.
Deshalb: Wenn du nicht gerade die Farbe an sich meinst, schreibst du "pink" klein.

Angemerkt sei an dieser Stelle, dass Pink/pink ein Lehnwort aus Englischen ist, und Rosa/rosa das im alten Sinne korrekte Wort ist.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.