2

Heißt es

die erste Ausnahme dieses Grundsatzes

oder

die erste Ausnahme zu diesem Grundsatz

?

1
  • Kannst du das bitte in einen ganzen Satz betten und eventuell auch ein wenig Kontext mitliefern? Mar 25 '15 at 8:55
3

die erste Ausnahme dieses Grundsatzes

würde ich so lesen, dass der besagte Grundsatz selbst Ausnahmen beinhaltet, also z. B.:

Unser Grundsatz lautet: »Luftballons für alle außer Rothaarige, Lamas und Buchhalter.« Die erste Ausnahme dieses Grundsatzes liegt darin begründet, dass […]

Vermutlich möchtest Du aber etwas anderes ausdrücken, und zwar dass ein zuvor formulierter Grundsatz eben nicht universell gilt:

Wir raten im Allgemeinen dazu, Bananen vor Äpfeln zu transmogrifizieren. Die erste Ausnahme von diesem Grundsatz stellen Kochbananen dar, weil […]

Wie schon im Beispiel angedeutet, würde ich hier Ausnahme von diesem Grundsatz nutzen und auch generell als beste, wenn nicht gar einzig richtige, Lösung ansehen, da ausnehmen in dieser Bedeutung eben nur mit dieser Präposition funktioniert:

Er war von dieser Verpflichtung ausgenommen.

aber nicht:

*Er war dieser Verpflichtung ausgenommen.
*Er war zu dieser Verpflichtung ausgenommen.

3
  • Danke für die gute Erklärung!
    – Thomas
    Mar 25 '15 at 8:55
  • Was heißt transmogrifizieren? Das Wort habe ich noch nie gehört und google liefert dazu nur Resultate von MMOs.
    – raznagul
    Mar 25 '15 at 10:20
  • @raznagul: Formwandeln, aber ich hätte genausogut verkasematuckeln oder diskombobulieren nutzen können.
    – Wrzlprmft
    Mar 25 '15 at 10:37
1

Die zweite Version scheint einigermaßen akzeptabel zu sein, aber besser ist meiner Ansicht nach

...die erste Ausnahme von diesem Grundsatz.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.