1

Der Duden sagt:

abbauen: 1. allmählich an Stärke, Intensität verlieren; weniger, schwächer werden

nachlassen: 8. in der Leistung nachlassen, an Kraft, Konzentration verlieren

Ist also nachlassen von engerer Bedeutung als abbauen?

  • 3
    Was genau meinst Du mit "engerer Bedeutung"? Du zitierst die achte Bedeutung von "nachlassen"; wie soll das dann engere (spezialisiertere?) Bedeutung haben als "abbauen", wo der Duden nur vier Erklärungen anbietet? – Robert May 13 '15 at 18:28
  • Ich meinte: kann abbauen in der zitierten Bedeutung irgendetwas beliebig betreffen und nachlassen nur die Leistungen? – marmistrz May 13 '15 at 19:12
3

Die Grundbedeutungen überschneiden sich; in dieser Schnittmenge liegt der m.E. wesentliche Unterschied im Bezug:

  • Abbauen bezieht sich auf ein Ganzes, z.B. 'Großvater baut immer schneller ab.'
  • Nachlassen kann man zwar umgangssprachlich gleich verwenden, im allgemeinen wird man es aber auf bestimmte Teilleistungen beziehen: 'Seine Sehkraft lässt immer schneller nach.'
1

Allgemein finde ich weder "nachlassen" noch "abbauen" enger. "abbauen" kann Verschiedenes betreffen, aber das gilt auch für "nachlassen". Je nach Aussage / Kontext würde ich aber "nachlassen" und "abbauen" nicht als gleichwertig betrachten.

Dass "nachlassen" sich nicht nur auf Leistung bezieht, siehst Du auch schon an Deinem Beispiel aus dem Duden.

Der Sturm lässt nach.

Der Druck lässt nach.

In diesen Beispielen würde ich nicht "abbauen" verwenden.

Der Schüler lässt nach (bringt schlechtere Leistungen in der Schule).

Der Sprinter lässt nach (wird langsamer).

Hier geht auch "abbauen".

Der Patient baut (gesundheitlich) ab.

Hier würde ich "nachlassen" nicht verwenden, auch wenn es nicht völlig falsch klingt.

Für mein Wortgefühl ist "abbauen" eher aktiv (man baut etwas ab), während "nachlassen" eher passiv ist (etwas wird schwächer, ohne dass man etwas dafür tut).

  • Mein Gefühl betreffend Aktivität ist genau andersherum … – chirlu May 13 '15 at 20:19
0

Abbauen geschieht durch eine Kraft von außen, Nachlassen durch eine Kraft von Innen. Nachlassen hat eine selbständige/automatische Komponente, Abbauen nicht.

Der Alkoholpegel wurde binnen 3h vom Körper abgebaut. (Aktiv durch Enzyme)

Meine Liebe zu ihr ließ immer stärker nach. (von selbst)

  • Welche Kraft von außen sorgt dafür, dass man mental abbaut, oder die Sehstärke abbaut? – Jan May 14 '15 at 11:45
  • Keine, die Sehstärke läßt nach. Abbauende Sehstärke ist inhaltlich falsches Deutsch. – rhavin May 14 '15 at 11:47
  • BTW, man könnte natürlich sagen: die Sehstärke wird abgebaut, dann müsste aber folgen bzw. irgendwo erklärt werden: wodurch? – rhavin May 14 '15 at 12:28
  • 1
    Die Antwort bezieht sich nicht auf die intransitive Bedeutung von abbauen, um die es in der Frage geht. – chirlu May 14 '15 at 13:37

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.