5

Ich kenne das Wort Schwof nur mündlich als veraltete Bezeichnung für eine Tanzveranstaltung. Was ist die Herkunft dieses Wortes?

6

Laut dem Duden Herkunftswörterbuch (2. Auflage) wurde die Bezeichnung ab dem 19. Jahrhundert von Studenten verwendet und geht zurück auf die ostmitteldeutsche Form von "Schweif" (ab dem 14. Jahrhundert vor allem mit der Hauptbedeutung Schwanz). Schweif ist eine Substantivierung des Verbes "schweifen", welches eine schwingende Bewegung bezeichnet. Entsprechend gibt es auch das Verb schwofen ("sich hin und her bewegen").

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.