3

Derzeit wird in österreichischen Medien gerade intensiv über ausgefallene Flüge bei den Austrian Airlines (beachte den Plural!) berichtet. Dabei hört und liest man häufig Sätze dieser Art:

Ab Dienstag startet die AUA mit neuen Diskonttarifen für Österreich.
Die AUA hat ein sehr dichtes Netz in Osteuropa.
Die AUA musste 36 Flüge nach und ab Wien streichen.

In diesen Beispielen wird »AUA« wie ein weibliches Einzahl-Nomen verwendet, was auch dem tatsächlich üblichen Sprachgebrauch entspricht. »AUA« ist aber die Abkürzung des Plural-Begriffs »Austrian Airlines« (auf deutsch: »Österreichische Fluglinien«). Und tatsächlich werden in Wort und Schrift die Austrian Airlines auch immer im Plural verwendet:

Ab Dienstag starten die Austrian Airlines mit neuen Diskonttarifen für Österreich.
Die Austrian Airlines haben ein sehr dichtes Netz in Osteuropa.
Die Austrian Airlines mussten 36 Flüge nach und ab Wien streichen.

Dazu meine Fragen:
- Wie kann es dazu kommen, dass die Abkürzung eines Pluraletantums ein Singularetantum ist?
- Gibt es dafür noch andere Beispiele?
- Gibt es einen Namen für dieses Phänomen?

6
  • 1
    Ein anderes prominentes Beispiel: USA wird oft als Singular verwendet, Vereinigte Staaten jedoch als Plural.
    – Chris
    Jul 27 '15 at 12:50
  • @Chris: Ich nahe noch nie bemerkt, dass die USA wie ein Einzahlwort verwendet würden. Kannst du Beispiele für deine Behauptung anführen? Jul 27 '15 at 13:04
  • 1
    Naja, zwar werden Sprachpuristen einwenden, dass die USA Plural sein sollte, aber ich hör das schon recht häufig im Singular, v.a. in der Alltagssprache. Beispiele (teilweise auch von Zeitungsauftritten) findet man, wenn man nach "die USA ist" oder "in der USA" googelt.
    – Chris
    Jul 27 '15 at 13:18
  • In den USA wird “the U.S.” regelmäßig mit Verben im Singular verbunden.
    – chirlu
    Jul 27 '15 at 22:03
  • Die AUA ist eine Gesellschaft oder ein Unternehmen und nicht mehrere, glanz gleich ob im Namen Airlines im Plural steht oder nicht.
    – rogermue
    Jul 28 '15 at 4:27
2

Bei AUA schwingt mE immer der volle Firmenwortlaut, Austrian Airlines AG, mit, was beim Kurznamen Austrian Airlines nicht geht. Prinzipiell gibt es aber wohl eine Tendenz, ein Unternehmen als Einheit zu sehen und im Singular zu bezeichnen. Das war zB bei der VÖEST (... Stahlwerke) auch nicht anders).

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.