9

Bitte könntet ihr die nuancierten Unterschiede zwischen erwägen, überlegen, berücksichtigen und bedenken erklären? Oder mir entsprechende Beispiele geben?

Das Wörterbuch, das ich benutze, übersetzt sie jeweils als:

  • to consider
  • to put over sep / to think over, consider / to think, reflect (haben)
  • to take into consideration
  • to consider; (überlegen) think over
8

Erwägen ist ähnlich zu abwägen und entstammt ursprünglich dem Verb wiegen. Du kannst dir also eine Balkenwaage vorstellen, mit der du verschiedene Optionen gegeneinander abwiegst/erwägst. Oder aber du hast nur eine Option, die du sorgfältig wiegen/erwägen musst, um alle Konsequenzen zu erfassen.

Ich erwäge gerade, ob wir Hans auch einladen sollen. (Einerseits wollen wir ihn gar nicht da haben, andererseits wollen wir ihn nicht ganz ausschließen, weil er irgendwie dazugehört.)

Überlegen beschreibt das klassische Nachdenken. (Einige Politiker würden hier »ergebnisoffen« dazusagen.) Du hast also eine Idee, ein Vorschlag oder eine These, und überlegst ganz grundsätzlich, was dabei passieren oder nicht passieren kann. Es hat keine Tendenz in keine Richtung; weder muss das Überlegte angenommen werden noch muss es verworfen werden.

Ich überlege gerade, ob wir Hans auch einladen sollen. (Er gehört nicht zu dem Kreis, den man einladen muss um sie nicht zu verprellen, hätte es keinen Schaden, ihn trotzdem einzuladen.)

Berücksichtigen würde man verwenden, wenn ein Einwand kommt, an den man noch nicht gedacht hat. Diesen Einwand nicht zu berücksichtigen wäre eine sehr schlechte Idee und wird deswegen meist gar nicht erwogen. Man muss aber vielleicht auf Konsequenzen vorbereitet sein.

Ich berücksichtige gerade, dass wir Hans noch einladen wollten. (Ich habe es vorher vergessen, jetzt schreibe ich schnell die Einladung.)

Zum Wort bedenken gibt es auch die Bedenken, die es meist zu bedenken gilt. Bedenken als Substantiv beschreibt Einwände, die andere Leute gegen die eigene Idee haben. Manche Politiker tun wenig anderes, als ständig mit Bedenken um sich zu werfen. Bedenken ist in seinen Nuancen ähnlich erwägen, wobei bedenken eher selten in der Ich-Form verwendet wird.

Bedenkst du bitte, dass wir Hans noch einladen wollten? (Jetzt hast du Idiot Hans schon wieder vergessen!)

| improve this answer | |
  • 1
    Klasse Erklärung und vor allem gute Beispiele! – Medi1Saif Oct 16 '15 at 7:40
1

Wie du bereits bemerkt hast liegt der Unterschied in kleinen Nuancen bzw. im Sprachgebrauch und Kontext!

  • erwägen: in Betracht ziehen oder sorgfältig durchdenken; prüfen

    Es wird oft benutzt um zu sagen, dass man etwas nicht ausschließen möchte und benutzt, wenn man es benötigt.

    Beispiele und weitere Infos zum Gebrauch hier

  • überlegen (sich überlegen): mit einem bestimmten Ziel nachdenken, in Gedanken versinken oder etwas überdenken, aber auch grundsätzlich nachdenken (ohne ein festes oder vorgegebenes Ziel oder Gedankenrichtung).

    Anwendung: es sich überlegen; es sich anders überlegen ("sich für was anderes entscheiden"); nicht lange überlegen; sich etwas reiflich überlegen.

  • berücksichtigen: z.B. bei seinen Planungen und Handlungen beachten, in seine Überlegungen mit einbeziehen, aber auch im Sinne von auf jemanden, etwas Rücksicht nehmen; jemanden oder etwas beachten; jemanden oder etwas in Betracht ziehen (In diesem Sinne kann gleichbedeutend zu erwägen). Gegenwort: missachten! beachten käme hier als Synonym in Frage!

    Beispiele und weitere Infos hier.

  • bedenken: bei seinen Überlegungen berücksichtigen (Vergleichbar mit erwägen und überlegen); sich gedanklich mit etwas beschäftigen; (sich bedenken) etwas für sich überlegen; aber auch jemandem etwas zukommen lassen oder etwas schenken.

    Beispiele und zusätzliche Informationen findest du hier

| improve this answer | |
  • Danke schön! (Und auch für den vorgeschlagen Änderungsvorschlag. :)) I've got a better gist of it now. – XcitingStuart Oct 15 '15 at 11:16

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.