7

In einer laienlinguistischen Unterhaltung ist gestern plötzlich die Frage aufgetaucht, was denn Frau auf Schwedisch heiße; die Antwort war kvinna. Sofort ist mir aufgefallen, dass das kognat – linguistisch verwandt – mit dem englischen Wort queen sein müsste. Und da sich Kognate in der Regel in allen Sprachen finden, die sich aus einem gemeinsamen Vorläufer entwickelt haben, müsste es auch ein entsprechend verwandtes Wort im Deutschen geben.

Es ist mir aber nicht geläufig, muss also irgendwann in historischer Zeit von bedeutungsverwandten Wörtern abgelöst oder verdrängt worden sein.

  • Welches Wort (oder vielleicht gar: welche Wörter) sind etymologisch mit queen/kvinna verwandt?

  • Was war die Bedeutung dieses Worts (näher an queen oder näher an kvinna)?

  • Lässt sich belegen, wann es außer Gebrauch geraten ist, und welches Wort es ersetzt hat?


†: Natürlich existiert für Eingeweihte der Name Quina Quen, doch der ist eine Neuschöpfung und ausdrücklich nicht gemeint.

  • 1
    A first start? etymonline.com/index.php?term=queen – Iris Nov 24 '15 at 15:01
  • 1
    Svenska Akademiens ordbok listet keine deutsche Verwandschaft auf: KVINNA kvin³a², f.; best. -an; pl. -or ((†) -er G1R 1: 163 1523. VDAkt. 1671, nr 19). (förr äv. q-. qvin- 1583 (: qwino want[er]). qvind- 1548 (: Quinde kniff[ue]r)) [fsv. qvinna; jfr d. kvinde, fd. qwinnæ, nor. kvinne, senisl. kvenna, kvinna; nybildning till fsv. qvinna (isl. kvenna), gen. pl. av KONA sbst.¹, o. förleden kvin(na)- i ssgr o. juxtapositioner, ävensom det koll. qvinde, kvinnor; besläktat med isl. kvǽn, kvinna, eng. queen, drottning. – Jfr KVINS]; eigentlich sind die recht zuverlässig in diesen Dingen. – Martin Peters Nov 24 '15 at 15:03
  • 3
    Heute nur noch dialektale Reste, siehe woerterbuchnetz.de/DWB?lemma=kone – ansonsten gibt es das Wort wieder durch Import aus dem Griechischen (androgyn, Gynäkologie usw.). – chirlu Nov 24 '15 at 15:09
  • Ist jmd. gestorben? – user unknown Nov 25 '15 at 4:13
  • 1
    @userunknown Meinst du wegs dem Fußnotenzeichen? – Jan Nov 25 '15 at 9:44
7

Der Duden gibt für das norddeutsche Wort Queene (Färse) als Herkunft an:

mittelniederdeutsch quene, altsächsisch quena = (alte) Frau

  • 4
    Endlich zahlen sich die Scrabble-Abende mit meiner Großmutter aus … – Wrzlprmft Nov 24 '15 at 20:57
  • 2
    Diese Implikation, dass eine Königin mit einem Rind etymologisch verwandt sein soll … Das stellt selbst die Verwandtschaft von Ritter und Knecht in den Schatten =D – Jan Nov 25 '15 at 9:45

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.