3

Ich möchte gerne sichergehen, dass dieser Satz richtig ist. Kann man sagen:

Ich nehme das Frühstück ein.

Ich glaube, dass mein Satz formell klingt, oder?

2

Genau so ist es, es klingt formell. Der Satz ist aber richtig.

Eigentlich heißt es ja generell „etw. zu sich nehmen“, etwa: »Der Nachmittagstee wird im Speisewagen eingenommen.«

In deinem Beispiel ist es sogar angebracht. Sonst müsste man nämlich sagen »Ich frühstücke« (ohne Substantiv) oder »Ich esse Frühstück« (was man nie sagen würde).

Siehe auch Bedeutungen und Beispiele im Wiktionary oder im DWDS.

  • Man benutzt bisweilen auch die Umschreibung: "Ich sitze am Frühstückstisch." (Da der Tisch als Gegenstand sich selten z. B. vom Mittagstisch unterscheidet, versteht man dann implizit, dass es sich um einen für das Frühstück gedeckten Tisch handelt, und der Sprecher es erwähnt, weil er dort isst.) – Dirk Dec 7 '15 at 21:57
  • 5
    Niemand würde "ich nehme das Frühstück ein" sagen. "ich frühstücke" ist vollkommen in Ordnung, oder auch "ich esse mein Frühstück". – nwellnhof Dec 7 '15 at 22:13
  • 1
    "Etwas einnehmen" verbinde ich persönlich mit Medikamenten, "etwas zu sich nehmen" dagegen eher mit Essen. "Frühstück einnehmen" klingt für mich falsch. – Kodama Dec 7 '15 at 23:03
  • 4
    "Ich nehme das Frühstück zu mir" ist besser? – DerPolyglott33 Dec 8 '15 at 0:46

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.