3

It's about time she went home

Mein Versuch ist :

Es ist Zeit, dass sie nach Hause gegangen ist.

  • 1
    Ich habe mich über die Vergangenheitsform von go gewundert. Falls sich noch wer wundert: ell.stackexchange.com/questions/35432/… italki.com/question/70885 – Iris Dec 9 '15 at 12:51
  • 1
    Could you elaborate on the meaning of the English sentence? Not everyone here seems to interpret it in the same way. – Carsten S Dec 9 '15 at 17:13
  • Do you mean: "Ugh, it's about time she went home! She didn't shut up for 4 hours!" or ... "Alright kids, it's late. It's about time your little friend went home." ...? – mc01 Dec 9 '15 at 18:36
  • So in der Art :) – DerPolyglott33 Dec 9 '15 at 19:31
9

Die richtige Übersetzung lautet:

Es wird Zeit, dass sie nach Hause geht.

oder

Es ist an der Zeit, dass sie nach Hause geht.

oder im Konjunktiv:

Es wäre an der Zeit, dass sie nach Hause geht.

Bei der Vergangenheitsform (went home) handelt es sich in diesem Fall um den Konjunktiv (subjunctive). Der Satz

It's about time she went home

drückt die Meinung, Empfehlung oder das Gefühl des Sprechers aus.

Eine gute Erklärung, wie Sätze mit It's about time gebildet werden, findet man bei italki.com:

"It's about time" + past verb = subjunctive: This gives the speaker's opinion, feeling, recommendation or wish about the matter. It's NOT a real past time situation. "It's about time she went home." (Could also be said in a mean way.) "It's about time you sold your car."

| improve this answer | |
4

It's about time she went home

Wenn ich diese Aussage korrekt interpretiere (und Sprachinformationsressourcen wie diese Seite scheinen mir da zuzustimmen), dann bedeutet die obige Aussage nicht zwangsläufig, dass sie bereits nach Hause gegangen ist, sondern dass sie nach Hause gehen sollte (bzw. dies bereits früher hätte tun sollen).

Daher ist eine idiomatische Übersetzung meiner Meinung nach:

Es ist [an der] Zeit für sie, nach Hause zu gehen.

oder

Es ist [an der] Zeit, dass sie nach Hause geht.

Varianten:

  • Alternativ funktioniert statt Es ist [an der] Zeit auch Es wird Zeit.
  • Wenn klar ist, wer gemeint ist, würde ich in der ersten Version für sie eher weglassen. (z.B.: Sie sieht sehr müde aus. Es wird Zeit, nach Hause zu gehen.)
  • Die Person, auf die man sich bezieht, könnte man eventuell auch mit bei ihr ausdrücken. (z.B: Sie sieht sehr müde aus. Bei ihr ist es an der Zeit, nach Hause zu gehen.)
| improve this answer | |
2

Meiner Meinung nach ist das about in

It's about time she went home.

oft eine ironische Untertreibung. Im Deutschen könnte man das nachbilden mit

Jetzt wird's (aber) langsam (mal) Zeit, dass sie nach Hause geht.

Das

It's about time

bezieht sich im Englischen nicht nur auf (erhoffte) zukünftige, sondern auch auf gerade im letzten Moment oder (bei ironischem Gebrauch) verspätet eintretende. Da würde man im Deutschen eher sagen:

Es ist jetzt aber auch Zeit geworden.

| improve this answer | |
0

Es wurde Zeit, dass sie nach Hause gegangen ist.

oder etwas stärker

Es wurde aber auch Zeit, dass sie nach Hause gegangen ist.

Edit: Diese Antwort ist falsch, da der Subjunktiv im zweiten Halbsatz nicht beachtet wird, siehe andere Antworten für korrekte Übersetzungsvorschläge.

| improve this answer | |
  • 1
    Ich würde sagen: "Es wurde aber auch Zeit, dass sie nach Hause ging". Ich kann aber nicht sagen, warum. Mein typisches Muttersprachlerproblem... – Iris Dec 9 '15 at 12:49
  • 1
    @Iris Präteritum versus Perfekt. Grob gesagt bevorzugt der Süden für alles das Perfekt, der Norden weniger. Gibt bestimmt auch Fragen dazu hier ;) – Jan Dec 9 '15 at 12:55
  • @linac Servus und willkommen auf dem Stackexchange der deutschen Sprache. Da du schon 1k Reputation auf Fahrrädern hast, erspare ich mir mal meine Standardhinweise auf Tour und Help Centre und wünsche nur eine gute Zusammenarbeit ;) – Jan Dec 9 '15 at 12:57
  • 1
    Nach den Antworten von O. R. Mapper und suemi, denke ich, dass diese Antwort falsch ist. – Iris Dec 9 '15 at 13:15
  • Nach einem Gespräch mit einem bilinugalen (dt. +engl.) Muttersprachler bin ich bin jetzt definitiv sicher, dass die Antwort falsch ist (-1) – Iris Dec 10 '15 at 13:24
0

An additional proposal:

Sie hätte längst nach Hause gehen sollen.

This makes clear, that the opinion of the speaker is reflected.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.