5

Wo kommt der Ausdruck „nicht mehr alle Tassen im Schrank haben“ her? Bedeutet ja meines Wissens das jemand nicht mehr ganz dicht ist.

Wenn man nicht alle Tassen im Schrank hat, sind einige Tassen zB. am Tisch oder anderswo … bedeutet für mich eher, dass man zerstreut ist. Für mich klingt das nach unordentlich, im Sinne von nicht ordnungsliebend.

Der Ausdruck wird aber als Synonym für nicht ganz dicht genutzt.

Wo kommt dann der Ausdruck her?

13

Von jemandem, den man für verrückt hält, sagt man, dass er nicht alle Tassen im Schrank habe. Der Ausdruck Tasse hat dabei nichts mit dem homonymen Wort Tasse als Trinkgefäß zu tun, sondern es leitet sich von dem jiddischen Wort toshia her, das so viel wie Verstand bedeutet. (Wikipedia)

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.