8

Der häufigste Artikel für Wörter mit der Endung -ung ist die. Warum ist das bei Abschwung anders? Warum sagen wir der Abschwung und nicht die Abschwung? Gibt es weitere Ausnahmen?

0

1 Answer 1

14

Die »Ausnahme« ist bei genauer Betrachtung gar keine Ausnahme. Die Regel, dass die Endung -ung automatisch das weibliche Geschlecht verlangt, gilt nämlich nur für das Suffix -ung, das aus Verben Substantive macht. Es gibt allerdings auch Wörter, deren Stamm auf -ung endet, und die deswegen von dieser Suffixregel nicht betroffen sind.

Man kann die Wörter, die ein Suffix-ung haben, daran erkennen, dass es ein entsprechendes Verb gibt:

  • Entstehung ← entstehen
  • Messung ← messen
  • Erwartung ← erwarten

Im Fall Schwung ist das dazugehörige Verb allerdings schwingen – und es existiert die Zusatzform Schwingung, die tatsächlich feminin ist.

Außerdem gibt es noch andere Wörter, die auf -ung enden, sich aber von keinem Verb direkt ableiten lassen, zum Beispiel der Dung (etwas entfernter von düngen; vgl. Düngung).

Eine Liste der »Ausnahmen« aufzustellen sollte jemand übernehmen, der ein entsprechendes Wörterbuch mit einem Skript auswerten kann.

8
  • 1
    Es gibt kaum Substantive auf -ung, bei denen es nicht das Wortbildungssuffix ist; außer Schwung und Dung nur noch Sprung, mit ihren jeweiligen Komposita (Vorsprung, Rinderdung usw.). Ich hatte es mir angesehen als ein mögliches Beispiel für german.stackexchange.com/a/26608, fand es dann aber zu offensichtlich (für Muttersprachler) und habe -e genommen.
    – chirlu
    Jan 25, 2016 at 20:28
  • 1
    @chirlu Wenn man wöllte, könnte man noch Wörter hinzuzählen, bei denen das Schwa-e am Ende manchmal ausfällt, aber mehr als Jung(e) gibt es dann auch nicht zusätzlich, da Zunge und Lunge ohnehin feminin sind.
    – Crissov
    Jan 25, 2016 at 20:46
  • 1
    @chirlu das erklärt, warum mir ums verrecken keine eingefallen sind ;)
    – Jan
    Jan 25, 2016 at 22:08
  • Der Harung ist wohl auch eine Ausnahme. Nov 27, 2019 at 10:48
  • @BernhardBoehmler Ich kenne keinen Harung. Weder Wiktionary noch Duden.de noch DWDS.de kennen einen Harung. Was ist ein Harung?
    – Jan
    Nov 28, 2019 at 0:29

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.