1

Ich will einen Brief schreiben um einen Termin vorzuziehen (also auf einen früheren Termin verschieben). Mit welchem Wort kann ich den Antrag "Terminänderung" oder "Terminverlegung" oder "Termin vorziehen" betiteln?

1
  • "Terminverschiebung" würde für mich als Muttersprachler auch ok klingen. – BerndGit Mar 8 '16 at 21:55
4

You are pretty close with your suggestions.

A Terminverlegung refers to all kinds of re-scheduling, both forward and back.

If you want to explicitly fix an earlier time, it's a Terminvorverlegung. The beloved German concept of compound nons in full swing ;-)

Now while one would perhaps expect a Terminnachverlegung, this word does not exist. Instead, a Terminverschiebung would typically indicate a later time.

1

"Terminänderung" und "Terminverlegung" sind beides angemessene Ausdrücke. "Termin vorziehen" ist keine Nominalisierung und unterliegt somit anderen grammatikalischen Regeln. Außerdem klingt es auch schlichtweg nicht schön.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.