3

Er nimmt die Gefahr auf die leichte Schulter.

Kann man auch in diesem Zusammenhang den Ausdruck «etwas leicht nehmen» verwenden?

2

Eine Entsprechung, die auch für schriftliche Kommunikation taugt:

unterschätzen

Dementsprechend:

Er unterschätzt die Gefahr

| improve this answer | |
2

Kann man, ich würde aber «etwas leicht nehmen» eher im Kontext wie «das Leben leicht nehmen», «die Herausforderung leicht nehmen» oder ähnlichem verwenden. Bei der Gefahr würde ich eher zu «etwas (die Gefahr) zu leicht nehmen» oder «etwas (die Gefahr) nicht sehr ernst nehmen» tendieren.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.