4

Er heuchelt so, als ob er alles wüsste.

Er tut so, als ob er alles wüsste.

Kann man sie austauschbar verwenden? Wenn ja, werden sie einen großen Unterschied haben?

1
  • 1
    Der erste Satz klingt eher "fabriziert", weil heucheln in Zusammenhang mit als ob ziemlich ungewöhnlich bzw. mir sehr "heavy" erscheint. Denn es wird quasi die Bedeutung "verdoppelt". Aber heucheln und so tun als ob wären gleichwertig und ich würde spontan sagen austauschbar!
    – Medi1Saif
    Commented May 24, 2016 at 7:03

3 Answers 3

11

Heucheln ist das Vorspielen einer Emotion und wird oft zusammen mit einem Substantiv benutzt. Es ist grundsätzlich negativ besetzt, es betont die Unaufrichtigkeit der Handlung oder des Handelnden.

Er heuchelte Mitgefühl.

So tun, als ob ist zunächst neutral, man kann aus verschiedenen Gründen eine Handlung nur scheinbar durchführen. Es hängt vom Kontext ab, ob so tun, als ob negativ oder positiv verstanden wird.

Er tat so, als hätte er nichts gehört.
(Weil sein Gegenüber laute Blähungen hatte, und er so eine peinliche Situation vermied.
oder
Weil er den Obdachlosen nicht grüßen wollte.
-> Kontext!)

So tun, als ob ist auch typisch für Spiele: Im Sandkasten tut mein Kind, als ob es einen Kuchen gemacht hat und ich tue so, also ob ich ihn essen würde.

Man könnte heucheln als Sonderfall von so tun, als ob sehen. Direkt austauschbar sind die Begriffe nicht.

3

Nein, die beiden Begriffe sind nicht austauschbar verwendbar. Der erste Satz ist so nicht üblich - insbesondere "heucheln" in Zusammenhang mit "so", also "So heucheln als ob", während der zweite Satz problemlos verständlich ist.

0

Das Verb »heucheln« hat zwei Bedeutungen:

(1) nicht seine wirklichen Gedanken äußern; etwas anderes sagen, als man denkt; sich anders geben, als man ist; sich verstellen

Beispiel:

Du heuchelst doch nur, wenn du ihm Komplimente machst!

In diese Abteilung gehören auch diejenigen [Politiker, Geistliche, Wirtschaftsvertreter], die Wein trinken, aber Wasser predigen.

Verwandte Ausdrücke sind Scheinheiligkeit, Maskerade bzw. Charaktermaske, unter falscher Flagge segeln.


(2) nicht vorhandene Gefühle, Gemütszustände oder Eigenschaften als vorhanden erscheinen lassen, sie vortäuschen, vorgeben

Beispiel:

Es geht ihm nur ums Geld, aber er heuchelt Interesse, um die Stelle zu bekommen.

In diesem Sinne ist ein Heuchler auch der, der eine Verletzung vortäuscht, um Mitleid zu erregen (Simulant). Etwa, indem er eine Blutkapsel zerbeißt.

Ebenfalls in diese Abteilung gehören die Krokodilstränen, Schmeichler und die Katzenfreundlichkeit.


Deine Frage betrifft Fall (2) (Wissen heucheln = so tun, als ob man etwas wüsste), wobei – wie schon @Philipp Flenker sagte – nur der zweite Satz gebräuchlich ist (»Er tut so, als ob er alles wüsste.«).

Diesen Satz könnte man auch so formulieren:

Er tut, als ob er alles wüsste.

Er tut, als wüsste er alles.

2
  • 2
    Wenn Du schon von Duden kopierst, bitte wenigstens die Quelle angeben oder verlinken.
    – Stephie
    Commented May 23, 2016 at 20:02
  • 2
    @Stephie: Heuchelt er Wissen? :) Commented May 24, 2016 at 0:50

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service and acknowledge you have read our privacy policy.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.