0

I've created a question using "beziehen sich auf etw." but all my questions became the same. I would like to ask the same question but using different words.

Welcher der folgenden Termini bezieht sich auf die zwei Sorten eines Sprachsystems, welche gegenseitig verständlich sind?

A) X

B) Y(suppose that this is true)

How could I in the question above "bezieht sich" omit and use another verb instead?

Here it is original question:

enter image description here

  • 1
    Huh? "Der folgenden what? Antworten? bezieht sich ..., and then it gets very confusing". Could you check especially the part after the comma, please? – Stephie Jun 9 '16 at 20:05
  • der folgenden Kaffee :D, it is a question and a question may have only answers, I just tried to say "which of the following". The part after comma is: [...]die zwei Sorten eines Sprachsystems, die[...], so I didn't understand what's wrong with it,because relative part describes "die zwei Sorten". I've edited the question I hope, it is clearer now – Dragut Jun 9 '16 at 21:21
  • Das fällt mir spontan ein. "Bei welchem der beiden Begriffe handelt es sich um ..." "Welcher Begriff beschreibt ..." – Mur Votema Jun 9 '16 at 21:56
  • 1
    @MurVotema I thought that "beiden" refers to two things only, am I wrong? – Dragut Jun 9 '16 at 22:06
  • I could be mistaken, but I think Welches der folgenden Termini should be Welcher folgenden der Termini, because der Terminus is masculine. – raznagul Jun 10 '16 at 9:48
2

Proposal:

Welcher der folgenden Begriffe bezeichnet die beiden [passenden Fachbegriff für Varianten einsetzen] jedes linguistischen Systems, die wechselweise/gegenseitig verständlich sind? [...]

Refers to is not intended to establish a reference here, but is a simple query, which of the terms is counterpart of the specified meaning.

| improve this answer | |
  • If I rephrase the like this makes it sense [...]bezeichnet die beiden Varienten jedes linguistischen Systems,die [...] ? – Dragut Jun 10 '16 at 8:14
  • @Dragut Unfortunately I don't understand your last comment. I'm also still unsure, whether one of the answers has to be chosen (which then represents two variants) or whether two answers are expected, each corresponding to one variant. – guidot Jun 10 '16 at 8:40
  • Aha I understand what causes you confusing,no no only one answer is expected to choose, I'll edit my question again – Dragut Jun 10 '16 at 9:08
0

In this case both "referenzieren" and "referieren" are okay.

They both mean "etwas in Beziehung zu etwas anderem setzen" or "auf etwas zu verweisen". I'd prefer "referieren", because it's a valid and often used term in german linguistic science.

A correct sentence would be:

Welcher der folgenden Termini referiert/referenziert auf die zwei Sorten eines Sprachsystems, welche gegenseitig verständlich sind?

For referenzieren see: http://www.duden.de/rechtschreibung/referenzieren and for "referieren" see: http://www.duden.de/rechtschreibung/referieren#Bedeutung2

Another option you might see sometimes would be to use the word "verweisen".

Welcher der folgenden Termini verweist auf die zwei Sorten eines Sprachsystems, welche gegenseitig verständlich sind.

Another possibility would be "auf etwas Bezug nehmen". I know it sounds a lot like "sich auf etwas beziehen", but it's not the same thing. Both are valid expressions. German also sometimes allows you to change the structure of the sentence, this way you get two possible ways of phrasing your question:

Welcher der folgenden Termini nimmt Bezug auf die zwei Sorten eines Sprachsystems, welche gegenseitig verständlich sind?

or

Welcher der folgenden Termini nimmt auf die zwei Sorten eines Sprachsystems Bezug, welche gegenseitig verständlich sind?

| improve this answer | |
  • Deine Fprmulierungen sind OK, aber jetzt sollte man an den "zwei Sorten" arbeiten - für ein Sprachsystem hört sich das dämlich an, wie im Kramladen. – tofro Jan 26 '17 at 9:01
  • Ich verstehe was du meinst, aber das ist zu umfassend um das hier zu erklären. Im Prinzip ist es möglich Sätze umzustellen, auf Basis trennbarer zusammengesetzter Verben. "Auf Etwas Bezug nehmen" ist jedoch kein Verb im klassischen Sinne (wie zum Beispiel "abheben" oder "weglaufen") sondern ein Ausdruck. Das einzige, was dieser Ausdruck noch mit dem Verb "beziehen" gemein hat ist, dass es eine Substantivierung von "beziehen" ist (beziehen -> der Bezug). Die Erklärung der deutschen Syntaxregeln wäre in dem Fall schon eher ihren eigenen Post wert und viel zu umfassend für diese Frage hier. – TheRealOha Jan 27 '17 at 11:37

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.