2

Verzweifelt gesucht wird ein deutscher Begriff, der die Karte eines Geschäfts bezeichnet (Lage der Regale, Kassen etc.)

Geschäftsplan

Filialplan

Geschäftskarte

Filialkarte

Übersicht

Alles klingt uneindeutig, unverständlich oder irgendwie falsch.

  • 1
    Ladengrundriss? – tofro Jul 8 '16 at 12:52
  • 3
    Muss es unbedingt ein einzelnes Wort sein? Ich würde spontan an etwas wie "Überblick über die Filiale" oder "Die Filiale im Überblick" denken. Eine andere Möglichkeit wäre das gerne genommene "Was finde ich wo?", aber das wäre komplett weg von "store map". – Henning Kockerbeck Jul 8 '16 at 14:10
  • @HenningKockerbeck kannst du es bitte als Antwort posten? Ich weiß zwar noch nicht, ob es DIE Lösung ist, aber es sind auf jeden Fall sehr gute Ansätze! – Bartłomiej Zalewski Jul 8 '16 at 14:14
  • Ich würde nichts mit "Plan" am Ende benutzen. Klingt zu sher nach planen. Geschäftsplan wäre für mich eine Beschreibung, wie man ein Geschäft führen will, mit der man bei Kreditgebern vorstellig wird. – Robert Jul 8 '16 at 16:27
4

Wenn es nicht unbedingt ein einzelnes Wort sein muss, würde ich Ausdrücke aus mehreren Wörtern in die Überlegung einbeziehen. Da gibt es viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Mir würde beispielsweise etwas in Richtung "Überblick über die Filiale", "Die Filiale im Überblick" einfallen. Wenn zusätzlich noch der direkte Rückbezug auf "store map" wegfallen kann, wären auch das gerne genommene "Was finde ich wo?" oder etwas wie "Ihr Wegweiser durch " überlegenswert.

| improve this answer | |
  • Am Ende waren deine Vorschläge tatsächlich am passendsten. Du hast den Sinn und Zweck als eine Überschrift in einer Software vollständig erkannt und sehr gute Ideen gebracht. Wir haben uns für "Was finde ich wo?" entschieden. Es ergab sich eine interessante Diskussion über den Unterschied zwischen "Was finde ich wo" und "Wo finde ich was" :) Schade allerdings, dass man "Store map" doch nicht wörtlich übersetzen kann. – Bartłomiej Zalewski Jul 9 '16 at 18:53
  • @BarthZalewski Naja, eigentlich ist doch "Ladenplan" ganz quadratisch-praktisch-gut. Und auch ein eingeführter Begriff (Google das mal). – user22484 Jul 9 '16 at 19:26
  • @DictionaricsAnonymous ist nicht schlecht, aber klingt nicht so peppig. Lustigerweise finde ich auch "Bin Ladens Plan" unter diesem Begriff ^^ Und bisher hat auch niemand diesen Begriff vorgeschlagen. – Bartłomiej Zalewski Jul 9 '16 at 19:28
  • Dass niemand das naheliegendste und eindeutige Wort Ladenplan vorgeschlagen hat, fand ich tatsächlich recht verwunderlich, und ich wollte deswegen schon eine Antwort schreiben. – user22484 Jul 9 '16 at 20:01
4

Ich finde die "Grundriss"-Zusammensetzungen nicht so treffend, weil sie m. E. auch nur die Mauern meinen könnten.

Meine Vorschlag ist auch nicht perfekt, weil

Lageplan

auch die Lage des Ladens im Stadtviertel bezeichnen könnte, aber eben auch die Lage seiner Einrichtung im Laden; das wird der Kontext aber schon richten, über das entsprechende Diagramm kann man Lageplan sehr gut schreiben.

| improve this answer | |
1

Geschäftsgrundriss

Wäre meine erste Wahl, da eindeutig und nicht zu verwechseln. Laden, Geschäft und Filiale lassen sich da beliebig austauschen, je nach dem was für ein Geschäft es ist.

Geschäftsgrundplan

Ginge auch noch. Wobei ich Grundplan als nicht so geläuftig wie Grundriss betrachten würde.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.