5

Die Personalpronomen du und euch (zusätzlich zur Respektform Sie) wurden mal großgeschrieben. Wurde mal, auch wenn schon lange her, uns – dessen Anrede auch den Gesprächspartner einschließt – großgeschrieben?

Wenn Du ankommst, können wir Uns treffen.

Oder:

Wenn Sie ankommen, könnten wir Uns treffen.

  • 1
    Da kommt mir die Frage auf, kann man auch sich selber anreden? – Em1 Jul 22 '16 at 9:10
  • 1
    "Du" und "Euch" können immer noch großgeschrieben werden. Es kommt immer auf den Kontext und wie der Satz vermittelt wird an. duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/… – Reese Jul 22 '16 at 9:36
5

"Uns" im Pluralis Majestatis wurde nach der alten Rechtschreibung sicher großgeschrieben. Bei anderen "uns" kann ich mich an keine Großschreibung erinnern. Sie war sicher nie Standard in den letzten Jahrhunderten. Ich glaube, die Instanzen von "uns" neben dem Pluralis Majestatis werden nicht als analog zu "Er, Du, Sie, Ihr, Wir" aufgefasst, sondern als analog zu "ich". Demnach werden sie klein geschrieben.

Die neue Rechtschreibung muss ich noch recherchieren.

| improve this answer | |
  • Die neue Rechtschreibung hat meines Wissens nur die Schreibung von du angepasst (großgeschriebenes du ist nicht mehr erlaubt). – Jan Jul 31 '16 at 4:12
  • So war es. Aber ich glaube nun darf man wieder. Sehr verwirrend. Und eine bodenlose Unverschämtheit alles durcheinander zu bringen, an das man ein Leben lang gewöhnt war! @Jan – Ludi Aug 1 '16 at 7:32

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.