8

Was ist die korrekte Kommasetzung?

  1. Wenn A gilt, dann gilt B und umgekehrt.

  2. Wenn A gilt, dann gilt B, und umgekehrt.

Ist 1 oder 2 korrekt?

0
5

Was bedeutet denn "und umgekehrt" in diesem Satz? Es kehrt die Wenn-dann-Konstruktion um:

(Wenn A gilt, dann gilt B,) und (umgekehrt). =
(Wenn A gilt, dann gilt B,) und (wenn B gilt, dann gilt A).

Ohne Komma macht die Konstruktion keinen Sinn:

Wenn A gilt, dann gilt (B und umgekehrt).

Was soll denn "B und umgekehrt" sein?

0

Möchte man den Gegensatz betonen (indem man eine kurze Pause vor dem "und" einlegt), würde ich das Komma als korrekt betrachten, ansonsten eher ohne.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.