5

Ich würde gerne fragen, ob indes (oder indessen) auch als Synonym für jedoch verwendet werden kann. Ich weiß, dass indes nicht so häufig ist, und dass es auch im Sinne von mittlerweile oder während verwendet werden kann. Ich habe aber gehört, dass man es auch im Sinne wie jedoch verwendet. Ist das möglich? Könnt ihr mir einige Beispiele schreiben?

  • 1
    Die Frage gefällt mir; indes – auf dem "wahrend" fehlen die Umlaut-Pünktchen. Ja, "indes" bedeutet "jedoch", aber es wird in der üblichen Umgangssprache selten verwendet. Es erregt stets Aufmerksamkeit, weil es so ungewöhnlich ist. Falls Du das beabsichtigst, ist "indes" ein schönes Wort. – PerlDuck Oct 18 '16 at 21:15
  • Danke, ich weiß schon, hatte nur keine Lust die Sprache meiner Tastatur zu ändern :) Also während. Ich finde indes auch ein schönes Wort. Kannst du aber einen Beispielsart sagen, wo indes im Sinne als "jedoch" und nicht "während" steht? – user24072 Oct 18 '16 at 21:22
  • Ich dachte, mein einleitender kursiv gesetzter Satz im ersten Kommentar sei ein solches Beispiel. Indes: Ich habe mich wohl geirrt. – PerlDuck Oct 18 '16 at 21:26
  • 1
    Ich verstehe schon, habe gar nicht bemerkt. :D Danke schön, mir kommt das jetzt noch so unnatürlich vor, dass ich das Wort auch beim Lesen ignoriere. Aber ich sehe schon den zweiten Satz auch. Interessant. – user24072 Oct 18 '16 at 21:33
  • 1
    Warum schaust du nicht in ein Wörterbuch? Dort wird das ausführlich und mit anschaulichen Beispielen erklärt. Z.B. im Grimmschen Wörterbuch woerterbuchnetz.de/DWB/… oder im Duden duden.de/rechtschreibung/indessen_waehrend_wohingegen – user4973 Oct 19 '16 at 7:53
1

Ich weiß, dass indes (...) auch im Sinne von mittlerweile oder während verwendet werden kann. Ich habe aber gehört, dass man es auch im Sinne wie jedoch verwendet. Ist das möglich?

Ich würde diese Fragestellung andersherum angehen: Das Wort indes ist ungefähr gleichbedeutend mit während. Während kann normalerweise auch verwendet werden, um einen Gegensatz oder Widerspruch ausdrücken. Dies trifft eigentlich auch auf alle anderen Formulierungen für Gleichzeitigkeit (zur selben Zeit, zur gleichen Zeit, zeitgleich, währenddessen) zu - somit auch auf indes.

3

Eine wunderschöne Sammlung von Zitaten mit Verwendung von indes/indessen in der Bedeutung von aber, jedoch und in der Bedeutung von unterdessen, inzwischen findet man im DWDS:

  • DWDS-Kernkorpus

    • Das behielt sich indes Hawa vor, und der wollte keine Begleitung dorthin, was ihm ausgeredet werden konnte.
    • Zur Befragung zählebiger Klischees über deutsche Tugenden und Sünden laden sie indes ausdrücklich ein.
  • DWDS Die Zeit

    • Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner forderte in der Welt am Sonntag indes weitere Grenzschließungen.
    • Die Deutschen scheinen sich indes damit abzufinden, dass es auch hierzulande zu einem Anschlag kommen könnte.
2

Wenn man indes im Sinne von jedoch verwendet, ist die Satzstellung meist eine andere. Mit indes wird eine gewisse Spannung erzeugt, weil das Wort nicht sehr geläufig ist und daher Aufmerksamkeit erregt. Bei jedoch ist das nicht ganz so:

Ich habe mir eine Jeans gekauft, jedoch keine Blaue.

Hier ist jedoch Synonym zu aber.

Ich habe mir eine Jeans gekauft, aber keine Blaue.

Kein Unterschied.

Wenn Du hingegegen indes verwendest, würdest Du eher schreiben:

Ich habe mir eine Jeans gekauft, indes: sie ist nicht blau.

Es sind eigentlich zwei Sätze, die durch das indes miteinander verbunden sind. Etwas salopp könnte man indes umschreiben mit jedoch (Überraschung!), wie in

Ich habe mir eine Jeans gekauft, jedoch (Überraschung!): sie ist nicht blau.

  • 1
    I've been reading German newspapers for nearly three years now and I cannot remember seeing a colon after indes. – Eugene Str. Oct 18 '16 at 22:52
  • I found a sentence with indes in it in a newspaper, that's why I asked :) – user24072 Oct 19 '16 at 7:04

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.