3

Ich hab so ‘ne Ahnung, da bahnt sich was an.

This is just a wild guess, but I wonder if this "so" is a colloquial device similar to:

J'ai comme une mauvaise impression. (in French)

How does it compare to simply saying:

Ich hab ‘ne Ahnung, da bahnt sich was an.

  • Or in english: "I feel like something going down". So there, so is perhaps a derivative of "so ... wie" and so as in therefore. – vectorious Mar 13 '17 at 10:47
4

Amongst the myriads of different meanings and usages of so we have it used here colloquially as a particle to weaken something or make it vaguely true.

It is a similar usage as in:

Sie hatte so einen (= so eine Art) Zerstäuber in den Hahn einbauen lassen M. Walser, Halbzeit, 287

Another, similar usage of so to make things vague is often found when giving an approximate number or a time in colloquial speech:

Es waren so hundert Leute auf der Veranstaltung.
Komm' doch so um acht zu uns.
Das kostet so um die 5 Euro pro Person.

|improve this answer|||||
0

"so": it's an informal extension. semantical it points to a specific idea what could happen whereas "Ich hab 'ne Ahnung..." can be interpreted as "I know that something will go on.."

|improve this answer|||||
  • "Ich hab 'ne Ahnung..." habe ich noch nie gehoert, aber das ist vermutlich auch nur eine Abkuerzung fuer "so eine". – vectorious Mar 13 '17 at 10:42
  • das kommt auf die Betonung an, denn man könnte "Ahnung" so betonen, dass es suggerieren soll, dass man tatsächlich weiß, dass etwas passieren wird wogegen "so eine" eher auf eine Vermutung hindeutet – Celophysis Mar 13 '17 at 10:47
  • So eine deutet darauf hin, der Addressat wisse wie die Ahnung einzuschaetzen sei. "Eine Ahnung haben" ist eher als Gegenstueck zu "keine Ahnung" zu verstehen. Keine Ahnung muss nicht weiter qualifiziert oder eingeschaetzt werden. Eine Ahnung drueckt dann eben nur aus, dass doch qualitative Eigenschaften vorhanden sind. Ansonsten hat man einfach nur Ahnung (unzaehlbar), bzw. die Ahnung (bestimmt). Eben daher sagt man eigentlich auch eher, "ich ahne", bzw. "ich habe die Ahnung, da bahnt sich was an", da die Bestimmtheit im Nebensatz folgt. – vectorious Mar 13 '17 at 11:11
  • Nu wuerd ich auch eher dazu tendieren, "eine bestimmte Ahnung" zu sagen, aber ich behaupte mal, das waer formal falsch, denn wenn ich mehrere widerspruechliche Ahnungen im Hinterkopf haette, waere eben keine davon hinreichend bestimmt. Soetwas wie eine ungefaehre Ahnung ist dagegen nicht besonders sinnvoll, da das schon durch den Begriff in der Umgangssprache schon enthalten ist. Formal darueber zu reden ist dann sowieso unsinnig von mir. – vectorious Mar 13 '17 at 11:14

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.