7

Ich lerne in Bayern seit 2 Jahren Deutsch. Ich bin letze Woche nach Hamburg und Kiel gefahren. Ich habe dort die Redewendung »Schau ma mal« benutzt. Manche Leute haben mich zweimal aufgefordert das zu wiederholen.

Kann mir bitte jemand sagen, was die nordische Version der Redewendung »Schau ma mal» ist?

LG
Matt

5
  • Danke, dass du deine Frage auf Deutsch stellst! Du hattest zwar viele Fehler in deinem Posting, aber ich habe sie für dich korrigiert. Auch die Klassifizierung als »Standard-German« war falsch. In deiner Frage geht es um einen Dialekt-Ausdruck. May 12, 2017 at 20:51
  • Der in Bayern und Österreich gängige Dialekt-Ausdruck »schau ma mal« würde im Standard-Deutsch »schauen wir einmal« lauten, ist aber nur im Dialekt gebräuchlich. Der Ausdruck kann je nach Kontext bedeuten: »Warten wir mal ab« oder »Sehen wir uns das mal an«. Leider habe ich aber keine Ahnung von norddeutschen Dialekten, und weis daher nicht, wie man das im Hamburger oder Kieler Dialekt sagt. May 12, 2017 at 20:58
  • 1
    Spätestens seit Franz Beckenbauer sollte man das eigentlich nördlich der Mainlinie auch verstehen ;)
    – tofro
    May 12, 2017 at 21:04
  • @HubertSchölnast Dankeschön für die richtige Klassifizierung und deine Zeit um meine Frage zukorrigieren. Das ist sehr nett von dir. Deine Erklärung war echt klar. Jetzt verstehe ich mich wo ich diese Redewendung benutzen kann.
    – Matt Sal
    May 13, 2017 at 0:13
  • Das Verb "schauen" wird in Norddeutschland generell kaum gebraucht, stattdessen eher "sehen" oder "gucken".
    – HalvarF
    Jul 12, 2023 at 21:19

3 Answers 3

12

It's mal sehen, often shortened to masehn.

Wirste heute noch fertich? — Masehn.

Wirst du heute noch fertig? — Mal sehen.

Are you going to finish (your work) today? — Let's see.

Da kannstamasehn, wiemandat richtich macht.

Da kannst du mal sehen, wie man das richtig macht.

There you see how to do it right.

3
  • kannstemasehn?
    – Olafant
    Jul 13, 2023 at 4:40
  • Gibt es auch, ich kenn's aber ohne -e- oder mit -a-.
    – Janka
    Jul 13, 2023 at 7:48
  • Stimmt, ohne -e- ist ganz im Norden sogar geläufiger als mit. Mit -a- hab ich es noch nie gehört.
    – Olafant
    Jul 13, 2023 at 9:15
4

»Schau ma mal« wird gern zur Abwehr unliebsamer Fragen verwendet.

»Sind Sie im September noch Trainer des FC Bayern?«

»Schau ma mal.«

Man kennt zwar die Antwort, will sie aber nicht sagen.

Auf Hochdeutsch hieße das so viel wie: »Das müssen Sie abwarten.«

1
  • 1
    Oder: "Warten wir's ab" / "Warten Sie's ab." / "Wart's halt ab." May 14, 2017 at 11:44
0

Sag einfach "Kucken wir ma"

3

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service and acknowledge you have read our privacy policy.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.