6

Ich schlage die Wörter, die ich nicht weiß, in einem Online-Wörterbuch nach. Bei der Bedeutung mancher Wörter steht nicht steig., aber es sagt mir nichts.

Die Website selbst hat keine Erklärung dafür (oder ich konnte sie nicht finden).

Beispiele

  • unterschwellig
    unterschwellig nicht steig. psych.: so, dass es nicht bewusst wird unterschwellige Ängste/Abneigungen

  • benutzbar
    benutzbar benützbar nicht steig. zum Benutzen geeignet Dieses Gerät ist nicht mehr benutzbar. Benutzbarkeit, Benützbarkeit

Was meint das Wörterbuch damit?

12

"Nicht steig." ist die Abkürzung für

Nicht steigerbar.

Bei den betreffenden Adjektiven oder Adverbien ist eine Steigerung üblicherweise nicht sinnvoll. Beispielsweise gibt es keinen Komparativ oder Superlativ zu dreieckig: "dreieckiger" oder "am dreieckigsten" ergibt keinen Sinn.

EDIT: Wie im Kommentar genannt ist der Duden übrigens der Ansicht, dass "unterschwellig" sehr wohl steigerbar ist. "Benutzbar" hingegen ist auch laut Duden nicht steigerbar.

| improve this answer | |
  • 3
    Richtige Antwort, auch wenn ich an der Aussage gerade bei den genannten Beispielen meine Zweifel habe. Wieso kann einem eine Sache nicht noch weniger bewusst werden als eine andere? Und dafür, dass es mit User Experience sogar eine eigene SE-Seite gibt, die sich um das Thema dreht, wie man die Benutzbarkeit steigern kann, ist es schon interessant, dass das Adjektiv benutzbar nicht gesteigert werden soll. – O. R. Mapper Jun 1 '17 at 21:23
  • 2
    Der Duden gibt übrigens Steigerungsformen von "unterschwellig" an. Umgangssprachlich könnte ich mir einen Satz wie "Du musst das schon etwas unterschwelliger rüberbringen!" durchaus vorstellen. – Arminius Jun 2 '17 at 1:11
  • Ich habe gedacht, dass ich eine neue Frage stellen soll aber ich habe die Antwort hier gefunden: german.stackexchange.com/questions/28081/steigerung-von-falsch – Ad Infinitum Jun 2 '17 at 6:43
  • 1
    "unterschwelliger" macht genauso viel Sinn wie "schwangerer" oder "toter" ... der spinnt, der Duden. – tink Jun 2 '17 at 9:16
  • @tink z.B Ich war schon tot bevor du mich verlassen hast, nachdem ich gehört habe, dass du ihn heiraten wirst, jetzt bin ich mich toter. Oder ein anderes Beispiel: (als Hypnotiseur sage ich in einer Anzeige) ich habe bisher Ihre unterschwelligen Ängste endeckt. Mit meiner neuen Methode kann ich jetzt noch unterschwelligeren Ängste entdecken. – Ad Infinitum Jun 2 '17 at 10:34

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.