3

Beispielsätze:

  • Öffne die Augen (/das Buch/die Tür/das Fenster)!
  • Mach die Augen (/das Buch/die Tür/das Fenster) auf!
  • Schlag die Augen (/das Buch/die Tür/das Fenster) auf!

Klingen sie natürlich??

1
  • 1
    Eine Tür/Ein Fenster kann man zuschlagen, aber nicht aufschlagen.
    – Em1
    Jun 29, 2017 at 9:21

2 Answers 2

7

Bücher, Augenlider, Sahne, Zelte, Lager und Frühstückseier kann man aufschlagen - alles andere nicht (wobei sich nur die ersten zwei Verwendungen mit öffnen und aufmachen überlappen).

Bücher, Türen, Augen, und Verpackungen kann man aufmachen, genauso wie öffnen. Ein Zelt kann man aufmachen und öffnen, das ist aber was Anderes, als wenn man es aufschlägt.

öffnen und aufmachen sind damit enge Synonyme, aufschlagen hat nur eine leichte Überlappung in einigen Bedeutungen.

[Wie man vielleicht heraushört, ist das eine Anregung zur Benutzung eines Wörterbuchs]

1
  • öffnen und aufmachen können in vielen Fällen synonym benutzt werden, aber auch nicht immer - ein Mensch, der sich öffnet und ein Mensch, der sich aufmacht, tun sehr verschiedene Dinge.
    – Matt S
    Jun 29, 2017 at 0:45
2

Ich selbst kenne "aufschlagen" (mit dieser Bedeutung) nur im Zusammenhang mit Büchern (bzw. Prospekten oder sonstigen Schriften).

Bei der Tür und dem Fenster kenne ich "öffnen" nur in "offiziellen" Texten, während ich "aufmachen" eher in Umgangssprache kenne.

Im Falle von den Augen ist es ähnlich; allerdings hat "die Augen aufmachen" noch eine zweite Bedeutung: Nämlich "nicht alles glauben" ...

Wenn jemand sagt:

Mach die Augen auf.

... wird dies in sehr vielen Fällen bedeuten: "Schau genau hin. Glaube nicht alles, was man dir sagt."

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service and acknowledge you have read our privacy policy.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.