0

Anders als das Tier, dessen Wissensdrang der Instinkt leitet und aufs Zuträgliche beschränkt, ist die menschliche Neugier ungerichtet.

Was bedeutet "aufs Zuträgliche beschränkt" in diesem Satz?

  • zuträglich == gesund – Janka Sep 25 '17 at 19:51
  • 1
    Das, was ihm von direktem Nutzen, also hilfreich ist. – Philipp Sep 26 '17 at 5:49
3

Zuträglich (veraltend) = nützlich.

Das Tier (behauptet der Text) versucht nur dann Wissen herauszufinden, wenn es davon einen Vorteil hat, z.B: unmittelbar an Futter gelangt. Der Mensch dagegen kann ruhig dasitzen und plötzlich unmotiviert von der Frage ergriffen werden: "Wie funktioniert eigentlich eine Fahrrad-Gangschaltung?", obwohl er dieses Wissen wahrscheinlich niemals selbst anwenden wird. Diese Neugier zeigt nur der Mensch (oder jedenfalls glauben wir Menschen das gerne).

  • Würde ich auch sagen. Das Tier ist geleitet von seinem Instinkt zu überleben und versucht herauszufinden wie es an Futter gelangt (z.B. im Winter). Des Menschens Neugier hingegen kann auch vom seinem Urinstinkt abschweifen indem er sich wie oben zB. die Frage stellt wie eine Fahrradgangschaltung funktioniert und sich dieses Wissen aneignet. – mexwell Sep 26 '17 at 7:19

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.