Gibt es eine ähnlich Initiative wie Standard eBooks auch für deutsche Bücher?

Standard eBooks ist ein Projekt in dem freizugängliche Texte (z.B. Gutenberg) typographisch überarbeitet werden.

  • 1
    Manche Buchhändler bieten online kostenlose ebooks an, zum Beispiel ebook.de/de/category/59011/gratis_ebooks.html Meistens sind das Bücher, deren Copyright abgelaufen ist (wie bei Sherlock Holmes). Diese Bücher sind überarbeitet und modernisiert (Cover, Schriftbild). Andere Bücher sind Leseproben. – Robert Oct 7 '17 at 19:35
  • 1
    Ich kenne keine Initiative, aber man kann das (wirklich schöne) Format von Standard eBooks ja auch für deutsche Bücher verwenden - der Quellecode ist ja einsehbar. Es müssen sich halt Leute finden, die sich hinsetzen und sich die Mühe machen ... – dirkt Oct 8 '17 at 14:06
  • 1
    stimmt, vor dem 'Selbermachen' steht aber erstmal das Umarbeiten der Stilvorlage (z.B. Anführungszeichen). Freiwillige? – rul30 Nov 12 '17 at 17:01
  • 1
    gibt es da Freiwillige, so was in Deutsch zu machen? Ich bin aus der IT, aber alleine würde ich das nicht machen wollen. – Walter Feb 18 at 17:44
  • 1
    @Janka Gutenberg mag deutsche Bücher haben, es hat aber keine Bücher mehr für Deutsche: "Visiting from a German Internet address? As of February 27 2018, addresses in Germany are blocked." – LangLangC Jun 13 at 6:49

Nein, bis jetzt gibt es keine Initiative.

  • 4
    Eine Quelle für die Aussage wäre nicht schlecht. – user unknown May 14 at 13:21

Your Answer

 

By clicking "Post Your Answer", you acknowledge that you have read our updated terms of service, privacy policy and cookie policy, and that your continued use of the website is subject to these policies.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.