4

In der Neuen Züricher Zeitung (NZZ) las ich heute die folgende Phrase:

[...] sagte Mohammed bin Salman am Dienstag an einer Konferenz in Riad [...]

Statt der Präposition an würde ich auf oder während verwenden. Ist die Präposition an hier trotzdem richtig? Zu beachten ist, dass die NZZ eine Zeitung aus der Schweiz ist. Möglicherweise ist »an einer Konferenz« eine schweizerdeutsche Wendung?

10

Damit ist wohl gemeint, dass er das eben nicht auf der Konferenz am Rednerpult, sondern nebenher, z.B: bei einem Interview anläßlich der Konferenz gesagt hat.

Das ist trotzdem eine typisch Schweizer Formulierung, eine Zeitung in Deutschland hätte wohl geschrieben

sagte der Kronprinz bei einem Wirtschaftsforum in Riad.

was der Spiegel auch anläßlich derselben Nachricht getan hat.

("am Rande einer Konferenz" oder "anläßlich einer Konferenz" wären wohl auch typisch Deutschland-deutsche Formulierungen für denselben Sachverhalt).

| improve this answer | |
  • Ja mei, Schweiz bleibt Schweiz. Die Österreicher sagen auch "Mistplatz" wo der Preuße "Wertstoffsammelstelle" sagt. – Christian Geiselmann Oct 26 '17 at 10:53
5

Ich denke, die in Deutschland üblichere Formulierung ist

...sagte am Rande einer Konferenz...

d. h. ein Teilnehmer der Konferenz sagte etwas zwar am Konferenzort aber außerhalb einer Präsentation oder eines Vortrags; dafür böten sich Formulierungen wie

...sagte auf/in/bei einer Konferenz...

an.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.