3

Wie übersetzt man die Redewendung

to catch someone‘s eye

oft mit Bedienung bzw. Kellner benützt?

closed as off-topic by johnl, Robert, Björn Friedrich, Dreikäsehoch, guidot Dec 31 '17 at 14:59

This question appears to be off-topic. The users who voted to close gave this specific reason:

  • "This site is about the usage and rules of the German language. It is not well-suited to replace dictionaries, grammar books or similar. If you have already consulted such general references and still have questions, please edit your question to explain what you found and why it did not help. See this post on Meta for more information." – johnl, Robert, Björn Friedrich, Dreikäsehoch, guidot
If this question can be reworded to fit the rules in the help center, please edit the question.

  • ins Auge fallen, auffallen. – Janka Dec 31 '17 at 4:57
  • 1
    Die Frage lässt sich mühelos mit einem Blick in ein Wörterbuch beantworten. – johnl Dec 31 '17 at 5:55
  • Not a bad question, but you should expand it by saying why you think "oft mit Bedienung bzw. Kellner benützt?" is the right phrase, or even why you fear it might be wrong. That would make the question non-trivial. "Pure" translation requests are frowned upon on this site, but this is a self-worked translation that almost qualifies. Just show a bit more work. – Tom Au Dec 31 '17 at 17:21
  • @johnl: wenn Du keine Mühe hattest, diese Redewendung in einem Wörterbuch zu finden, wäre es hilfreich, dem OP einen Link zu Deinem Wörterbuch zu geben und zu verraten, wie Du unter den dort gegebenen Vorschlägen den Kontext zu Bedienung/Kellner hergestellt hast. Dasselbe gilt auch für die nachfolgenden Close-Voter – Takkat Jan 1 '18 at 10:20
  • @Takkat Das selbstständige Auffinden einer völlig gewöhnlichen Redewendung in einem Wörterbuch ist m.E. zumutbar. Im Übrigen ist nach meiner Überzeugung nicht nach dem Herstellen eines "Kontexts zu Bedienung/Kellner" gefragt, sondern nach der Übersetzung einer englischen Redewendung, für deren Nutzung im Englischen einfach ein Beispiel angeführt wird. – johnl Jan 1 '18 at 10:56
2

Den Blick von jemandem suchen wäre die naheliegendste Übersetzung:

Er wollte zahlen und suchte den Blick des Kellners.

2

Man sagt zwar auf ähnliche Weise "Sie ist mir mit dem blauen Hut ins Auge gefallen", wenn man etwas optisch wahrgenommen hat, aber nicht in Bezug auf Situationen, in denen man die Aufmerksamkeit des Kellners erreichen will.

Da spricht man eher von sich bemerkbar machen, oder, wie bereits ausgedrückt, die Aufmerksamkeit erregen.

Früher hat man gelegentlich, in weniger feinen Kaschemmen, dem Kellner auch geschnippst (mit den Fingern) oder nach ihm gepfiffen, also aufs Ohr gezielt.

Den Kellner heranwinken ist verbreitet und nicht zwingend mit Armbewegungen verbunden.

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.