2

Ich lerne Deutsch. Kann mir bitte jemand erklären was Überziehen in der Finanzliteratur (Banken und Kontobilanz) bedeutet?

closed as off-topic by Carsten S, Hubert Schölnast, Robert, Thomas, Philipp Jan 29 '18 at 7:04

This question appears to be off-topic. The users who voted to close gave this specific reason:

  • "This site is about the usage and rules of the German language. It is not well-suited to replace dictionaries, grammar books or similar. If you have already consulted such general references and still have questions, please edit your question to explain what you found and why it did not help. See this post on Meta for more information." – Carsten S, Hubert Schölnast, Robert, Thomas, Philipp
If this question can be reworded to fit the rules in the help center, please edit the question.

3

Danke bei @Marzipanherz

1. Bedeutung:

von etwas (was einem zusteht) zu viel in Anspruch nehmen

2. Herkunft:

im Bankwesen Lehnbedeutung nach englisch to overdraw

3. Beispiele:

den Etat überziehen sein Konto [um 300 Euro] überziehen ([300 Euro] mehr abheben, als auf dem Konto gutgeschrieben ist)

Quelle: www. duden.de/rechtschreibung/ueberziehen_bedecken_heimsuchen

  • Schöne Antwort :) Weißt Du, dass Du auch eigene Antworten als 'akzeptiert' kennzeichnen darfst? – Arsak Jan 29 '18 at 6:48
  • @Marzipanherz Danke Dir! Ich habe zwar versucht deine Kommentar als die Antwort zu nehmen, aber ich war nicht erfolgreich. – M. Salem Jan 30 '18 at 21:46
  • Mein Kommentar war auch nur als Hinweis für Dich gedacht: Hilfe zur Selbsthilfe :) – Arsak Jan 30 '18 at 21:50

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.