2

The below paragraph comes from the article “Lustige Geschichten, die Menschen in der Bahn erleben” in bento.de:

Durchsage in gebrochenem Bayrisch in der Münchner U-Bahn: "So und jetz kemma dann gleich an die Mingara Freiheit, da bitte links aussteign." Passagiere schauen sich fragend an. Nach dem Schließen der Türen folgt die Durchsage einer anderen Person in perfektem Bayerisch: "Bitte entschuldigens, da Azubi hätts grod moi probiern woin, mia san uns oba einig, er losst des künftig bleim".

What do the two sentences highlighted in bold in the above paragraph mean? I couldn't find words like woin, san or bleim in dict.cc or other German dictionaries.

  • This joke is almost 100 years old. – Janka Jan 29 '18 at 23:26
  • 3
    Und wo ist der Witz daran? – user unknown Jan 30 '18 at 3:22
  • 1
    Foreign visitors to Munich may it find interesting that the phrase Zurückbleim bidde (Zurückbleiben bitte) used by train drivers in the Munich underground is very specific; probably not to be heard anywhere else. – Christian Geiselmann Jan 30 '18 at 11:53
  • 2
    @userunknown: Ich vermute, die Situation, dass ein "auswärtiger" Mitarbeiter in einer Durchsage bemüht ist, den lokalen Dialekt anzunehmen, dann aber von einem einheimischen Vorgesetzten scherzhaft für seinen zweifelhaften Erfolg hierbei kritisiert wird, war vor Ort durchaus witzig. Freilich geht aber genau die Art, wie der Dialekt wiedergegeben wurde, in der Textfassung verloren, vom Eindruck einer spontanen Handlung der Beteiligten ganz zu schweigen. – O. R. Mapper Jan 31 '18 at 8:41
  • 1
    Well, my question, @EugeneStr., was more towards Janka, who called it an old joke, not just funny, so I thought there is some hidden mistake, which could revealed, if the correct bavarian expressions were shown. – user unknown Jan 31 '18 at 16:12
7

The first text means:

"So und jetz kemma dann gleich an die Mingara Freiheit, da bitte links aussteign."

"So und jetzt kommen wir dann gleich an die Münchner Freiheit, da bitte links aussteigen."

And the seccond one:

"Bitte entschuldigens, da Azubi hätts grod moi probiern woin, mia san uns oba einig, er losst des künftig bleim".

"Bitte entschuldigen Sie, der Azubi wollte es gerade probieren, wir sind uns aber einig, er lässt es zukünftig bleiben.".

The word by word translation of er hätts grod moi probiern woin would be: er hätte es gerade mal probieren wollen.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.