2

Ich habe ein satzteil gesehen, als ich im internet ein Beitrag las. Nun ich wundere mich was bedeutet es eigentlich. Ist es eine deutsche Redewendung?

Du verhälst dich in vielen Situationen nicht selbstbewusst und männlich genug, wodurch sie dich nicht mehr als ihren Helden bzw. Ritter in der Brandung sieht

3
  • 4
    "Fels in der Brandung" ist ein Idiom. Was der Ritter da soll, weiss ich nicht so rech. "Retter in der Brandung" wäre auch komisch. – Robert Mar 1 '18 at 16:57
  • Ich verstehe noch nicht, warum ein Fels(Rock) in der Brandung ist. – DaF-Student Mar 1 '18 at 17:01
  • 2
    Weil das Wasser den Sand oder die Erde rundherum weggespült hat (Memmen, Weicheier), der Fels jedoch blieb standhaft. – user unknown Mar 2 '18 at 9:19
3

Ein Fels in der Brandung ist ein typisches Bild für eine Person, die sogar den Naturgewalten zu widerstehen vermag. Hinter so einem Felsen kann man sich vor allem Unbill der Welt verstecken, so eine Person ist ein ultimativer Beschützer. Normalerweise wird dieses Attribut Frauen angetragen.

Der Ritter in der Brandung ist hingegen ein falsches Mischbild aus dem Ritter in glänzender Rüstung und dem Fels in der Brandung. Ritter sollten besser nicht ins Meer gehen, und sich am besten auch von Klippen fernhalten.

5
  • 2
    Stimmt, aber "normalerweise wird dieses Attribut Frauen agetragen"? Wirklich? Und ja, die Rüstung würde wohl rosten. <g> – Rudy Velthuis Mar 1 '18 at 18:17
  • Von Männern wird es eher erwartet, dass sie den Naturgewalten trotzen. Sie war sein Fels in der Brandung scheint mir geläufiger als Er war ihr Fels in der Brandung. – Janka Mar 1 '18 at 19:33
  • Ich glaube, Janka hat sich nur verschrieben. Sie wird schon "wird dieses Attribut Männern zugesprochen" gemeint haben. – Christian Geiselmann Mar 2 '18 at 8:33
  • Neben "Ritter in glänzender Rüstung" sind als Bild für stabile, männliche Schutzgestalten auch einfach Ritter (ohne weitere Accessoires) oder auch Märchenprinz (oft ironisch) verbreitet. Arme Ritter sind dagegen eine bei Kindern beliebte Speise. – Christian Geiselmann Mar 2 '18 at 8:35
  • 1
    @ChristianGeiselmann: Ich glaube sie war gedanklich bei denen, die sich hinter so einem Felsen verstecken. Allerdings ist mir der Ritter in glänzender Rüstung nicht geläufig. Da drängt sich mir eher ein "Ritter in der Schlacht" auf, während glänzende Rüstung nach Burgspielen klingt, wo man keinen Schutz braucht. – user unknown Mar 2 '18 at 9:23

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.