7

Gibt es eine (Faust)Regel, welche Eigenschaft bei derartig zusammengesetzten Wörtern zuerst genannt wird?

9
  • 1
    Hauptsache, der Bindestrich wird richtig verwendet :)
    – user24850
    Apr 19 '18 at 13:58
  • 7
    Immer Fleisch vor Wurst, Wurst vor Käse, Käse vor Obst, Obst vor Gemüse. Pilze zählen wie Käse und gleiche Kategorien werden alphabetisch sortiert. Apr 19 '18 at 14:29
  • 3
    @userunknown: Wo hast du das her? Apr 19 '18 at 15:02
  • 1
    youtube.com/watch?v=fpkGQUqnotg
    – Janka
    Apr 19 '18 at 16:16
  • 2
    @HubertSchölnast: Rat mal. :) Apr 19 '18 at 20:05
3

Heißt es Schinken-Käse- oder Käse-Schinken-Croissant?

Beide Bezeichnungen werden im praktischen Sprachgebrauch gleichwertig verwendet.

Gibt es eine (Faust)Regel, welche Eigenschaft bei derartig zusammengesetzten Wörtern zuerst genannt wird?

Soweit es mir bekannt ist, gibt es keine allgemein gültige Faustregel hierfür.

Dennoch hat sich bei bestimmten zusammengesetzten Begriffen eine Präferenz durchgesetzt, so wird zum Beispiel der Begriff

Rot-Grün-Blindheit

bevorzugt1 gegenüber

Grün-Rot-Blindheit

verwendet.

Ich nehme an, dass sich in diesem Fall der erste Begriff einfach vom Sprachgebrauch her durchgesetzt hat.
Eventuell hat es damit zu tun, was einem Muttersprachler leichter von der Zunge geht. Irgendwie scheint es mir natürlicher, und fällt mir leichter, Rot-Grün zu sagen, anstatt Grün-Rot.


Anders verhält es sich, wenn eine Gewichtung ins Spiel kommt. Wie zum Beispiel mit

Kupfer-Zinn-Legierung2

im Gegensatz zu

Zinn-Kupfer-Legierung

Den letzteren Begriff wird man nicht verwenden, da für die praktische Anwendung dieses Materials, der Kupferanteil normalerweise höher ist, als der des Zinns (und ggf. weiterer Metallzusätze), und deshalb zuerst genannt wird.


1)Rot-Grün-Sehschwäche

2)Beschreibend für "Bronze"

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.