1

As I had already graduated in 1996, I suffer very much from new orthography, of which there have been various after-reforms. I thought it would help to put everything into perspective, if we educated ourselves on the shortcomings of the old orthography. For this to become a very well defined question, I will ONLY ask about inconsistent pairs of words in the old orthography, no rules such as ß!

Example: Nummer und nummern (Verb) aber Numerus/numerieren/Numerik/numerisch

  • 1
    Why is this a bad question? I myself very much prefer the old orthography. But every orthography has pathological cases! Why not learn about them? Many people still argue about the reform. – Ludi Jul 14 '18 at 8:19
  • 1
    Ich habe noch nicht ganz verstanden, worin die Inkonsistenz bestanden haben soll. Das Wort Nummer wird doch auch nach neuer Rechtschreibung noch mit zwei n geschrieben – wegen des kurzen u berechtigterweise –, wiewohl das aus dem Lateinischen stammende Numerus nur ein n hat. Auch die Änderung von numerieren zu nummerieren hat nichts mit Konsistenz zu tun, sondern damit, dass man das Verb heute eher mit Nummer assoziiert. – Björn Friedrich Jul 14 '18 at 8:37
  • 1
    @BjörnFriedrich Ja. Ich habe sie der Community vermacht, in der Hoffnung, daß eine ausgeglichene Diskussion entsteht, denn ich war und bin nicht so für die Reform :) – Ludi Jul 14 '18 at 9:36
  • 1
    @BjörnFriedrich von mir aus alles willkommen – Ludi Jul 14 '18 at 12:43
  • 1
    Möchtest du nur Beispiele für inkonsistente Schreibung des gemeinsamen Wortstammes oder auch andere systematische Schwächen? Letzteres wäre bspw. Auto fahren vs. radfahren. Einiges ist auch Volksetymologie, so einbleuen/einbläuen oder Stengel/Stängel. Angeben gibt es unterschiedliche theoretische Herangehensweisen, z. B. bei Tip/Tipp. – Crissov Jul 15 '18 at 19:20
2

Here is a list of pairs in traditional and reform spelling:

plazieren - platzieren

Das gute alte "plazieren" kam aus dem Französischen (placer); "platzieren" wurde eingeführt, weil man glaubte, dass die Kinderlein, die das Schreiben lernen sollen, sich leichter damit tun, weil es auch "Platz" heißt.

  • 1
    Es ging eigentlich nicht um den Vergleich alt/neu, sondern um die „Inkonsistenz“ Platz/plazieren. Es ist aber ein guter Beitrag. – Ludi Jul 14 '18 at 21:45

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.