4

Siehe Titel. Das Wort ist mir in der deutschen Übersetzung von John le Carrés "Tinker Tailor Soldier Spy" begegnet.

6

Die Eselsbank war früher in der Schule die Schulbank, an die der Lehrer die hoffnungslosen Fälle gesetzt hat - entweder ganz vorne oder (eher) ganz hinten im Klassenzimmer.

Der Eselsbänkler ist dann eben derjenige, der dorthin verbannt wurde.

| improve this answer | |
6

Das Wort stammt aus den finsteren Zeiten deutscher Pädagogik. Dumme Schüler wurden vom Lehrer als "Esel" bezeichnet und mussten auf der "Eselsbank" sitzen. Wenn der Übersetzer eines englischen Textes diesen Begriff gewählt hat, muss der Autor wohl ähnliche Praktiken beschrieben haben.

| improve this answer | |
  • Ich würde mir Zitate wünschen. Kommt das Wort irgendwo im Schrifttum des, sagen wir, 19. Jahrhunderts vor? – Christian Geiselmann Jul 17 '18 at 15:09
2

Somebody sitting on the dunces' bench.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.