-1

Ist "besonderer Dank an" schlicht falsch? Ist an dieser Stelle wirklich ein Nominativ möglich? Klingt für mich etwas unflektiert.

Es ist die Übersetzung zu

Special Thanks To: Name

in einer About-Box einer App

  • 4
    Besonderer Dank gilt Dagobert“ aber Besonderen Dank schulde ich Donald. Mehr Kontext, bitte! – Ludi Jul 24 '18 at 8:32
2

"Besonderer Dank" ist in diesem Beispiel in der Tat der Nominativ, der Satzteil hinter "an" ist Akkusativ. "Besonderer Dank an Dagobert" ist also korrekt, wenn es um die deutsche Übersetzung von "Special Thanks To: Dagobert" geht. Sowohl im Original als auch in der Übersetzung fehlt das Prädikat; insofern handelt es sich hier wohlgemerkt nicht um einen vollständigen Satz.

| improve this answer | |

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.