12

Was ist der Fachbegriff für das Wortspiel, das in

Q: Was ist aller Laster Anfang?
A: Die Stoßstange

verwendet wurde?

  • 6
    ein blödes Wortspiel? – swegi May 27 '11 at 18:47
  • 1
    @swegi: Mir ist kei besseres Beispiel eingefallen. Ich meine generell Wortspiele, bei denen ein Wort mit mehreren Bedeutungen gezielt misbraucht wird. – FUZxxl May 27 '11 at 18:49
  • 2
    ein Kontextwechsel ;-) – mbx May 27 '11 at 18:56
  • 4
    Anderes Beispiel: Q: Was darf ich mir unter einer Spannbandbrücke vorstellen? A: Wasser. – user unknown Jun 3 '11 at 11:22
8

Für mich sieht das nach einer Art Paraprosdokian aus. Die englischsprachige Wikipedia hat einen entsprechenden Artikel mit vielen Beispielen. Die deutschsprachige leider nicht.

  • Trifft es auf den Punkt. – FUZxxl May 27 '11 at 19:10
3

Polysemie ist eine Mehrdeutigkeit von Wörtern, zumeist mit Homonymen (gleichlautende Wörter mit unterschiedlicher Bedeutung)

Paronomasie geht in die gleiche Richtung, bezieht aber auch Wörter, die nur ähnlich klingen, mit ein.

2

Ein verwandter deutschsprachiger Wikipediaartikel zu Zeugma (ein Wort wird brutal in zwei verschiedenen Bedeutungen verwendet

Der Artikel enthält mehrere Beispiele, etwa:

„Ich heiße nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch herzlich willkommen.“

1

Ich möchte noch kurz auf das Spiel Teekesselchen hinweisen, bei dem es darum geht, genau solche Wörter so zu beschreiben, dass durch alle Bedeutungen das Wort erraten werden kann.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.