6

Im Roman Tschick von Wolfgang Herrndorf, fand ich diesen Satz:

Ich könnte noch gen Mekka beten

Das Wort "gen" hatte ich nie vorher gekannt. Es benutzt ein vierzehnjähriger Protagonist eines Romans, der 2012 erschien. Und dieser Junge spricht immer ziemlich informell.

Aber bei dict.leo.org finde ich diesen Eintrag:

gen +acc. dated

Wenn es ein ausgedientes Wort ist, dann erwarte ich nicht, dass so ein Junge es benutzen würde.

Wie is die Wahrheit?

8
  • 6
    "gen Mekka beten" ist eine fixe Phrase. Sep 18 '18 at 18:49
  • 1
  • 5
    Das Wort mag nicht sonderlich gebräuchlich sein, aber für ausgedient halte ich es nicht. Es klingt höchstens etwas gehoben oder poetisch.
    – Javatasse
    Sep 18 '18 at 20:07
  • 2
    Und was sagt ein Wörterbuch?
    – Carsten S
    Sep 18 '18 at 22:11
  • 2
    @IQV Der Satz ist ziemlich am Anfang, deswegen hier die Leseprobe mit dem Zitat auf Seite 12. Obwohl vom Kontext her (Hauptperson befindet sich als Beschuldigter auf Polizeiwache in schlechtem körperlichem Zustand) sowohl die religiöse, als auch die jugendsprachliche Auslegung möglich sind halte ich hier die Interpretation mit "sich übergeben" (siehe Link von @tofro) für wahrscheinlicher. Hat allerdings keine Auswirkung auf den Kern der Frage über die Verwendung und Häufigkeit des Wortes gen :) .
    – mtwde
    Sep 19 '18 at 8:23
13

Gen Mekka beten mag eine feste Phrase sein, aber die Himmelsrichtungen werden auch heute noch gerne mit der Präposition gen verwendet.

Blicken wir also gen Osten.

Damit ist dann aber nicht die Himmelsrichtung gemeint, sondern irgendetwas, was grob in diese Richtung liegt. Also, z.B. Polen, Ukraine, Russland.

1
  • 5
    Und dass dieses Wort nicht völlig in Vergessenheit gerät, dafür sorgen schon die schlüpfrigen Wortspiele, falls dieser Blick gen stiefelförmiges Mittelmeerland geht... Sep 19 '18 at 7:48

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.