6

What's the difference between these terms?

According to the wikipedia entry for Benutzer clarifies it for me a little bit (but it doesn't address "Nutzer"):

Benutzer sind Personen oder Personengruppen, die sich zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben einer Datenverarbeitungsanlage bedienen und [… dabei] in unmittelbarem Kontakt mit der Anlage stehen.

Anwender sind Organisationen oder Institutionen, die die Anschaffung und den Betrieb der Anlage oder Software verantworten (Auswahl, Lizenz, Installation).

Im Duden lautet der eintrag: „Ein Unternehmen, das für die Verwaltung eines Lagers eine Rechenanlage einsetzt, ist ein Anwender. Die mit der Bedienung des Lagerhaltungsprogramms beauftragten Lagerarbeiter sind Benutzer.“

Also, Google Translate doesn't seem to be consistent when choosing an option.

7

Ich würde den Unterschied zwischen Nutzer, Benutzer und Anwender nicht auf der semantischen Ebene suchen. Also nicht: Was ist der Bedeutungsunterschied? Ich denke, der Hauptunterschied zwischen diesen drei Wörtern liegt - wie in der deutschen Sprache so oft - in den Verwendungszusammenhängen (ist also ein pragmatischer, kein semantischer).

Es gibt für jedes dieses drei - semantisch weitgehend deckungsgleichen - Wörter verschiedene Nutzungszusammenhänge, in denen es üblich (geworden) ist, eines davon den anderen vorzuziehen.

Man könnte von einer ususmäßigen Assoziation der Wörter und Kontexte sprechen.

Der Benutzer der Schreibmaschine [nicht: Anwender, Nutzer]

Der Anwender des Textverarbeitungsprogramms [eher selten: Benutzer]

Der Nutzer des Textverarbeitungsprogramms

Der Benutzer des öffentlichen Nahverkehrs [nicht: Anwender]

Und so weiter. Zum Lernen hilft nichts weiter als diese Assoziationen mit der Zeit aufzufassen und zu verinnerlichen.

Übrigens: Es gibt auch noch den Nutznießer.

Die Nutznießer der Steuerreform verschieben ihr Geld jetzt in Aktien.

Jedoch würde man nicht von Nutznießern eines Tabellenkalkulationsprogramms oder einer Schreibmaschine sprechen. Was Nutznießer gegenüber Nutzern auszeichnet, ist, dass sie den Nutzen oder den Genuß einer Sache ohne eigenes Zutun haben, während Nutzer, Anwender und Benützer ein bestimmtes Maß an eigener Aktivität an den Tag legen, um die Nutzung zu bewerkstelligen.

  • 2
    Shouldn't the answer be in the same language as the question? – Volker Landgraf Oct 16 '18 at 11:52
  • 2
    @VolkerLandgraf Usually yes. On the other hand, Gerardo quotes quite complex definitions in German, so I suppose he understands German well. Moreover, as a user of the French language sister page, I am always annoyed when topics of French language are discussed in English, not in French. I visit the site because I want to improve my French... I suppose that people who come here have a similar interest in German. But I admit that according to the set of rules in use here you are right. – Christian Geiselmann Oct 16 '18 at 13:34
  • 1
    Warum genau eigentlich nicht "Nutzer einer Schreibmaschine"? – tofro Oct 16 '18 at 16:47
  • 1
    @tofro Die Frage nach dem "Warum" lässt sich meines Erachtens nicht beantworten. Es hat sich halt so durchgesetzt. Manche Linguisten würden vielleicht von einem invisible hand-Phänomen sprechen. - Oder wolltest du sagen, dass für Dein Sprachgefühl "Nutzer einer Schreibmaschine" eine übliche (unauffällige, normale, reguläre, unüberraschende) Sprachverwendung wäre? Das kann ja durchaus sein. Ich kann nur auf Grundlage meines eigenen Sprachgefühls hier urteilen. – Christian Geiselmann Oct 16 '18 at 19:27
  • Yep, genau das wollte ich sagen. – tofro Oct 16 '18 at 19:39
6

The three terms are almost 100% synonyms regarding IT. Between Nutzer and Benutzer I don't see any difference: They both stand for users of an app, device or anything else (machine, service, etc.). They are completely interchangeable.

Only Anwender is slightly different. It might stand for a user of an app same as the former two. But usually means someone who works with the complete IT- system.

In a company the Anwender would be all the people working for the company with IT equipment. Benutzer / Nutzer usually are people working with a specific software or aspect of the software (e.g. network drives).

As a small example: The Anwender works with his (Windows-) notebook, the Nutzer uses Microsoft Office when working on his notebook.

  • 2
    The difference between nutzen and benutzen is extremely subtle. One could say Ich nutze das Angebot.I take the offer. but not Ich benutze das Angebot.I use the offer. So, you are a Nutzer in that case, and not a Benutzer. – Janka Oct 16 '18 at 12:02

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.