1

Durch das Fördern neuer kleiner Lebenskreise, Mehrgenerationenfamilien, Nachbarschaften, Stadtteile, Hilfsgruppen aller Art werden die großen, häufig ineffizienten staatlichen Sozialbürokratien sinnvoll ergänzt, die wir uns in Anbetracht der demografischen Entwicklung ohnehin wahrscheinlich bald nicht mehr leisten können.

Warum gibt es hier in der dritten Zeile ein Komma zwischen großen und häufig? Sind sie getrennte Sätze oder Adjektive für Sozialbürokratien?

5

Es sind beides Adjektive für "Sozialbürokratien". Das Komma hätte auch durch ein "und" ersetzt werden können: … Hilfsgruppen aller Art werden die großen und häufig ineffizienten staatlichen Sozialbürokratien sinnvoll ergänzt, …

Hope it helps.

Holger

| improve this answer | |
  • 1
    kleine Anmerkung: häufig ist in diesem Fall nicht wirklich ein Adjektiv sondern ein Adverb und bezieht sich auf ineffizienten, welches das Adjektiv für Sozialbürokratien ist. – kscherrer Nov 21 '18 at 8:36
  • @Cashbee danke schön mein/e Lehrer/in – user26646 Nov 22 '18 at 16:53
  • @Holger Handreck meinen Sie dass häufig ist ein Adjektive nur für ineffizient also warum gibt es und bevor bevors Wort staatlich. es ist das letzte Adjektive für Sozial... – user26646 Nov 22 '18 at 16:59

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.