3

... denn das Licht auf den Gesichtern der Elben und der Wohlklang ihrer wechselvollen und geschmeidigen Stimmen nahmen ihn so sehr gefangen, dass er wachen Sinnes zu träumen glaubte.

Ich möchte wissen, um was für einen Genitiv es sich dabei handelt, und wo ich mehr Informationen dazu erhalten könnte, da ich auf so etwas (soweit es mir einfällt) erst gerade zum ersten Mal gestoßen bin.

4

Ich würde sagen, das ist ein genitivus qualitatis, also ein Genitiv der Eigenschaft. Man kann nämlich sagen: Ich bin wachen Sinnes. Andere feststehende Beispiele im Deutschen sind:

reinen Gewissens

sehenden Auges

stehenden Fußes

  • 2
    stehenden Fußes ist noch so ein Ausdruck. – Janka Jan 31 at 0:29
  • @Janka Ja, guter Hinweis! Ich habs mal mit in den Text der Antwort übernommen. – jonathan.scholbach Jan 31 at 0:34

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.