4

Welche der folgenden Satzpaare sind grammatisch richtig? Oder sind beide Alternativen korrekt? Die richtige Position von Objekte finde ich sehr verwirrend:

  • Möchten Sie etwas bei mir Essen?
    Möchten Sie bei mir etwas Essen?

  • Zuerst können wir im Garten Tee trinken.
    Zuerst können wir Tee im Garten trinken.

  • Ich möchte gerne dort ein Stück Kuchen essen.
    Ich möchte gerne ein Stück Kuchen dort essen.

8

Bis auf das großgeschriebene essen in den ersten zwei Beispielen sind alle Sätze richtig.

Im Deutschen kann man die Satzstellung zur Hervorhebung eines bestimmten Satzglieds verwenden. Das am meisten hervorgehobene Satzglied steht ganz vorne, das am zweitmeisten hervorgehobene ganz hinten. Danach schwächt sich die Hervorhebung von hinten nach vorne ab.

In einem Fragesatz mit Modalausdruck gehören Ende und Anfang aufgrund der Grammatik zusammen. Ähnlich ist das bei Fragesätzen im Perfekt. Der entscheidende Unterschied in der Hervorhebung liegt also beim vorletzten Satzglied:

Möchten Sie etwas bei mir essen?

Möchten Sie bei mir etwas essen?

Die anderen Beispiele sind keine Fragesätze, so dass dort das erste Satzglied die meiste Hervorhebung erhält und das letzte die zweitmeiste, zusammen mit dem Modalverb. Der Unterschied zwischen den beiden Sätzen liegt also jeweils beim Satzglied mit der dritthöchsten Hervorhebung, es ist wieder das vorletzte Satzglied.

Zuerst können wir im Garten Tee trinken.

Zuerst können wir Tee im Garten trinken.

Ich möchte gerne dort ein Stück Kuchen essen.

Ich möchte gerne ein Stück Kuchen dort essen.

Und so weiter…

Ich möchte dort gerne ein Stück Kuchen essen.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.