6

Woher kommt die Endung -s (Kriminelles) im folgenden Satz?. Genauer, unter welcher Regel/Kasus wird es formuliert?

"Jetzt fängst du schon an zu spinnen", sagte er zu sich, nur weil ein Lieferwagen einsam auf einem Parkplatz steht, musst du nicht gleich etwas Kriminelles vermuten.

9

Ein nominalisiertes neutrales Adjektiv wird benutzt, um eine abstrakte, nicht zählbare Sache zu bezeichnen.

Er hat viel Schlimmes durchmachen müssen.
Gestern ist was Interessantes passiert.
Hast du schon das Neueste gehört?

Ist das nominalisierte Adjektiv maskulin oder feminin, bezeichnet es dagegen eine Person. Hier finden sich viele Partizipien.

der/die Alte, Blonde, Neue
der/die Wartende, Studierende, Auszubildende
der/die Gesuchte, Geliebte, Genesene

5

Das Verb vermuten steht mit einem Akkusativobjekt, das die Gegebenheit darstellt, die vermutet wird.

Das Kriminelle ist ein aus dem Adjektiv kriminell gebildetes Substantiv. Solche Substantive folgen folgendem Deklinationschema:

es ist das Neue / etwas Neues

laut des Wichtigen / laut etwas Wichtigem

es dient dem Guten / etwas Gutem

man sieht das Auffällige / etwas Auffälliges

Wie bei den Adjektiven auch gibt es zwei Deklinationsvarianten, je nachdem, ob ein Artikel oder Pronomen bereits die starke Deklination nutzt oder nicht.

2

-es ist die Endung für Adjektive im Nominativ und Akkusativ Singular Neutrum, starke Flexion.

Your Answer

By clicking “Post Your Answer”, you agree to our terms of service, privacy policy and cookie policy

Not the answer you're looking for? Browse other questions tagged or ask your own question.